Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

  • 21.05.2008, 09:32 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.05.2008, 11:11 Uhr
    Herr Prof. Bohnet, bin 42 Jahre, 3 Kinder (kein Kinderwunsch mehr), 1,70 gross, ca. 66kg. Nehme seit Ende April 25mg (einschleichend) L-Thyroxin wegen latenter Unterfunktion. Ansonsten keine...   mehr...
  • 16.05.2008, 10:40 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.05.2008, 06:15 Uhr
    Guten Tag Herr Prof.Bohnet, ich habe eine Frage an Sie. Ich habe Hashi, und bin mit 50 ug L-Thyroxin immer noch nicht richtig eingestellt .Jetzt habe ich gelesen, daß Sie öfters raten, nicht ZUVIEl...   mehr...
  • 14.05.2008, 08:39 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 16.05.2008, 09:28 Uhr
    Guten Tag Herr Prof.Dr.Bohnet, ich habe eine Frage zu Clomifen. Können Sie mir bitte sagen, welche Nebenwirkungen durch eine Behandlung mit dem Medikament entstehen können? Auch Vermännlichung,...   mehr...
  • 06.05.2008, 11:09 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 08.05.2008, 11:24 Uhr
    Hallo, ich bin 30 Jahre alt und leide an PCO,habe 10 Jahre lang Diane 35 genommen. Dann hat mir mein FA Metformin angeboten. Nach 6-monatiger Therapie habe sehr stark abgenommen, fast 10 kg (war...   mehr...
  • 28.04.2008, 06:50 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 29.04.2008, 10:42 Uhr
    Habe seit 1 Jahr wechselnde Blutbefunde.Einmal bin ich im Wechsel,das nächste Mal ist alles in Ordnung.Habe nur alle 3 Monate die Regel,warte seit 2 1/2 Monaten wieder.Habe wieder Blutbefund machen...   mehr...
  • 21.04.2008, 01:32 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.04.2008, 09:05 Uhr
    Hallo (: ich wollte um rat fragen uns zwar geht es um meine oberweite ich würde gerne mehr haben ich hatte früher mehr habe die pille gewechselt nehme jetzt aida an und meine oberweite wächst nicht...   mehr...
  • 16.04.2008, 09:46 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 17.04.2008, 02:29 Uhr
    Guten Abend Dr. Bohnet, macht es ein Sinn die Androgene am 3ten Zyklustag abzunehmen? Das wurde heute bei meinem Frauenarzt gemacht auf Grund meines Haarausfalls. LG Anonym   mehr...
  • 08.04.2008, 03:37 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 08.04.2008, 04:43 Uhr
    Bitte nochmal zu Endometriose hier unten antworten! Danke   mehr...
  • 07.04.2008, 06:04 Uhr  |  Beiträge: 21
    Neuester Beitrag am 17.04.2008, 14:32 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr.Bohnet! Ich habe Hashimoto und laut Symptomen und Befinden auch einen Östrogenmangel. Welche Pille würden Sie mir empfehlen? Mit einem hohen Östrogengehalt und niedrigem...   mehr...
  • 03.04.2008, 07:47 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 04.04.2008, 20:15 Uhr
    Guten Abend Herr Prof. Dr. Bohnet, ich bin 34 Jahre habe 2 Kinder, 6 und 11 Jahre, wiege momentan 52 KG, bei 1,54 m, Blutdruck ca. 110/70. Ich leide seit 07.2007 wohl unter hormonellen...   mehr...
  • 02.04.2008, 03:41 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag am 13.04.2008, 06:46 Uhr
    Hallo, Herr Professor, vor einem 1/2 Jahr wurde ich mit Notarzt in die Rettungsstelle gebracht:plötzliche Brustenge, Atemnot, Sprechen ging kaum noch - Resultat zum Glück: ohne Befund; Herz und...   mehr...
  • 31.03.2008, 12:26 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 01.04.2008, 08:55 Uhr
    Guten Tag Herr Dr. Bohnet, mein Hausarzt hat im Februar die Werte der Schilddrüse FT3, FT4 und TSH abgenommen. FT 3 lag bei 2,8 Norm 2,0-4,0 und FT4 lag bei 14,8 Norm 8,0-18,0. Ich war dann beim...   mehr...
  • 28.03.2008, 06:35 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 29.03.2008, 01:29 Uhr
    Guten Tag Prof.Bohnet, mir wurde vor 1 Jahr bei einem Endokrinologen die Hormonwerte wegen meines Haarausfalls bestimmt, kann das Ergebnis überhaupt aussagekräftig sein wenn keine bestimmten...   mehr...
  • 05.03.2008, 02:56 Uhr  |  Beiträge: 1
    Guten Tag Exsperte Bohnet vielen dank für Ihre Antwort. Ich bin 25, wiege 50 kg und 1.67 groß bin. Ich nehme Merigest, weil meine Hormon Estradiol sehr niedrig ist, und aus diesem Grund keine...   mehr...
  • 09.02.2008, 05:05 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 13.02.2008, 05:18 Uhr
    hallo bin neu hier. hier meine frage: Habe eine PCO Textur. Meine Hormone wurden jetzt mittels Blutabnahme getestet. DHEAS erhöht - muß jetzt Cortison 2,5 mg einnehmen. zusätzlich Glucophage...   mehr...
  • 31.01.2008, 09:40 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 01.02.2008, 05:30 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet, bei mir wurde vor 1 J eine SD-Unterfunktion mit einem TSH von 7,9 festgestellt. Meine Beschwerden sind zahlreich und dauern schon viele Jahre an. Ich damals beim NUK in...   mehr...
  • 18.01.2008, 03:15 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 19.01.2008, 09:01 Uhr
    Hallo Herr Prof. Dr. Bohnet, ich habe endlich einen Termin im Endokrinologikum bekommen. Ich habe eine SD-UF und bin noch in der Einstellungsphase, auch habe ich seit mehreren Jahren keine...   mehr...
  • 07.01.2008, 04:34 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 14.01.2008, 15:59 Uhr
    Hallo Herr Professor, ich wünschen Ihnen erstmal ein gesundes neues Jahr. Ich habe folgendes Problem: Durst Ich bin abhängig von Wasser. Ich trinke ca. 5 l, manchmal mehr am Tag. Eine...   mehr...
  • 28.12.2007, 10:20 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 29.12.2007, 08:55 Uhr
    hallo herr prof. bohnet, wirkt es sich negativ auf den verhütungsschutz aus, wenn man anstatt 7 tagen pillenpause, 8 tage pause einlegt und somit erst einen tag verspätet wieder mit der einnahme...   mehr...
  • 15.12.2007, 04:34 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.12.2007, 07:33 Uhr
    Hallo! (36) Ich hatte Ihnen schon einmal meinen Fall beschrieben unter dem gleichen Stichwort. Ich habe von meinem Arzt nach der Menogonbehandlung, die ja leider zum Stillstand meines Eierstocks...   mehr...
Unser Experte
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang