Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

  • 13.12.2007, 02:47 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 13.12.2007, 07:07 Uhr
    Müsste meine Regelblutung um drei Tage verschieben. Nehme Cilest schon seit über 20 Jahren. Geht es, dass ich einfach drei Tage länger die Pille einnehme, also 24 statt 21 Tage, dann 7 Tage pausiere,...   mehr...
  • 07.12.2007, 02:24 Uhr  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag am 15.12.2007, 07:47 Uhr
    Hallo, ich benötige eine zweite Meinung und einen Rat. Bin 23 Jahre alt und habe seit anfang des Jahres meine Pille abgesetzt. Danach immer einen unregelmäßigen Zyklus, d.h. eigentlich fast keinen...   mehr...
  • 06.12.2007, 04:27 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 09.12.2007, 07:33 Uhr
    Hallo. Ich bin 36 Jahre alt. Mein Hormonhaushalt war bis jetzt immer sehr gut und ich hatte immer einen regelmäßigen Zyklus und einen Eisprung. (Auch immer ein Follikel) Auch wurde bei mir schon eine...   mehr...
  • 30.11.2007, 11:40 Uhr  |  Beiträge: 1
    Hallo, ich habe noch folgende Werte vergessen: Östradiol: 128,3 pg/ml Androstendion: 4,11 ng/ml (0,30-3,30) SHBG (LIA) 33 nmol/l 25-100 Sollte...   mehr...
  • 30.11.2007, 05:07 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 01.12.2007, 07:41 Uhr
    Hallo,seit ca.2 Monaten nehme ich das Präparat lafamme gegen die Hitzewallungen in den Wechseljahren. Da ich mir Gedanken über eine mögliche Brustkrebserkrankung durch die Hormone mache, ist meine...   mehr...
  • 30.11.2007, 04:10 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 01.12.2007, 07:39 Uhr
    Hallo, ich habe zyklusunabhängig - dieser ist vorhanden, aber kürzer - wechseljahresbeschwerden. kann man phytoestrol und utrogest zusammen verwenden? was halten sie von phytoestrol?...   mehr...
  • 30.11.2007, 01:40 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 30.11.2007, 08:21 Uhr
    Guten Tag, ich habe folgende Frage: ich versuche seit fast 3 Tagen schwanger zu werden. Nun hat man in der Kinderwunschpraxis festgestellt, dass mein TSH bei 6,3 liegt. T3 und T4 liegen im...   mehr...
  • 27.11.2007, 03:54 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 27.11.2007, 07:54 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, nach einem Dreivierteljahr unerfüllten Kinderwunsches wurden aufgrund meines Alters (35) und einer Struma mit Knoten (bisher nur Jod) meine SD-Werte erhoben - an...   mehr...
  • 24.11.2007, 06:24 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 27.11.2007, 07:24 Uhr
    Sehr geehrter r. Bohnet, Ende Juli dieses Jahres hatte ich (49) eine vaginale und völlig unkompliziert verlaufende Hysterektomie (Gonaden blieben drin). Danach nahm ich Antibiotika, Oekolp...   mehr...
  • 17.11.2007, 06:13 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 19.11.2007, 07:14 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof Bohnet, ich habe eine SD-UF und hatte vor 8 Mon einen TSH von 8,3. Mein Ft4 war über den Normwerten, deswegen habe ich wahrscheinlich, obwohl in UF, sehr starke...   mehr...
  • 26.10.2007, 01:42 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 29.10.2007, 09:39 Uhr
    Hallo! Wollte mal meine Schilddrüsenwerte hier reinstellen. Könnten Sie mir eine kurze Meinung darüber schreiben? TSH 1,1 (0,3 - 4,5) FT3 2,9 (1,8 - 4,2) FT4 10,5 (8,0 -25) TPO -AK 114 (<6)...   mehr...
  • 15.10.2007, 10:23 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 15.10.2007, 10:23 Uhr
    Hallo Herr Dr. Bohnert! Vielleicht können Sie kurz einen Blick drauf werfen. Vielen Dank! Also: TSH: 2,36 ft3: 5,35 (3,4-6,8) ft4: 13 (12-22) TPO: <30 (<100) Volumen:...   mehr...
  • 15.10.2007, 09:59 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 15.10.2007, 09:59 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Bohnet, nachdem ich nun umfangreiche Testungen machen ließ und ich definitiv stark im Wechsel bin, habe auch ich nun eine Progesteron Creme bekommen und nach...   mehr...
  • 15.10.2007, 09:20 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.10.2007, 09:20 Uhr
    Hallo, ich habe aufgrund einer verzögerten Follikelbildung von meiner FÄ für zwei Monate CycloÖstrogynal verschrieben bekommen und es auch eingenommen. Die letzte Tablette habe ich vor knapp zwei...   mehr...
  • 14.10.2007, 01:44 Uhr  |  Beiträge: 1
    Hallo Prof. Dr. Bohnet, Kennen Sie diesen Bericht? http://www.schilddruese.net/medien/muenchen_2007.pdf Liebe Grüße, Monita   mehr...
  • 29.09.2007, 03:43 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 12.10.2007, 05:21 Uhr
    Hallo Herr Dr. Bohnet, hatte vor einigen Tagen eine Frage an Sie gerichtet bzgl. Pilleneinnahme und Hashimoto, ob bei dieser SD-Erkrankung, welche sich ja auch auf den ganzen Hormonhaushalt...   mehr...
  • 23.09.2007, 04:27 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 24.09.2007, 03:58 Uhr
    Guten Tag, ich bin 56 J. meine Uterus OP m. 38 J. keine Schwechseljahre Beschwerden gehabt. April 06 Schilddrüsen OP (kalten Knoten) nehme L-Thyroxin 150 mg. Nach der OP Genikschmerzen...   mehr...
  • 14.09.2007, 03:23 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 18.09.2007, 02:11 Uhr
    Sehr geehrtes Ärztetaem, ich, 26 Jahre und männlich, habe selbst in diesem fortgeschrittenen Alter immer noch starke Probleme mit Akne. Die Akne verfolgt mich jetzt schon seit über 10 Jahre und...   mehr...
  • 13.09.2007, 12:12 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 13.09.2007, 12:12 Uhr
    Hallo Dr. Bohnet! Bei einer Freundin von mir wurde neulich eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt..obwohl 2 Ärzte ihr letzes Jahr sagten, dass ihre Schilddrüsenwerte im Normbereich...   mehr...
  • 26.08.2007, 06:35 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 29.10.2007, 09:43 Uhr
    Hallo Herr Dr., durch eine Bekannte bin ich auf Ihre Seite gestoßen und möchte Ihnen eine Frage stellen, da ich mich von meinem Hausarzt weniger gut beraten fühle und selbst nicht weiter weiß....   mehr...
Unser Experte
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang