Progesteronmangel

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

15.02.2017 | 14:54 Uhr

Sehr geehrtes Experten-Team,

 

kann es sein, dass eine Gelbkörperhormonschwäche zu Östrogenmangel führen kann?

Bzw, dass der Progesteronmangel ursächlich ist auf lange Sicht für einen Östrogenmangel?

Beste Grüße

Jule K.


15.02.2017 15:12 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
16.02.2017, 02:19 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Leider sind das völlig falsche Vorstellungen. Sie müssten mir schon die Symptomatik schildern und warum Sie auf solche Schlüss kommen.

Beitrag melden
16.02.2017, 09:01 Uhr
Antwort

Guten Morgen, 

ich bekomme meine Periode einfach nicht und hab extremen Harndrang, sodass ich ständig zur Toilette renne und alles rausspüle aus dem Körper, ich nehme einfach nicht zu. Zudem auch ständig Krämpfe in den Füßen. 
Ich habe einen Östrogenmangel, meine letzte Periode im Dezember war aber normal, dann hab ich tierisch Wassereinlagerungen bekommen und Kopfschmerzen - das hat sich zwar etwas beruhigt, aber meine Tage habe ich immer noch nicht. 
Ich vertrage keine Pille - die einzige war die YAZ, die ja mehr Gestagen als Östrogen hat. Jetzt frage ich mich, ob ich die so gut vertragen habe, weil ich grundsätzlich eher mehr Progesteron brauche und ich eventuell mit der Einnahme von  Utrogest über zehn Tage meine Periode bekommen würde. 

Beste Grüße
Jule K.


16.02.2017 12:37 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Experte-Bohnet
Beitrag melden
17.02.2017, 03:48 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Ihr Alter, Gewicht, Hormonbestimmungen?

Wenn Sie die niedrig dosierte Pille gut vertragen haben, hielte ich es grunds. für sinnvoll, sie wieder zu nehmen, zumal sie Wasser aus schwemmt. Ob Sie ne Periode bekommen oder nicht, ist eigentlich nicht so wichtig!

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community .

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Stellen Sie selbst eine Frage

... an unsere Nutzer

Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum

Zum Seitenanfang