Natürliches Progesteron fördert den Schlaf

Schlafprobleme in den Wechseljahren keine Seltenheit

Natürliches Progesteron lindert typische Einschlafbeschwerden von Frauen in den Wechseljahren und stört die wichtigen Traumphasen des Schlafes nicht.

Aktuelles-Progesteron fördert den Schlaf
Endlich wieder entspannt einschlafen können
Getty Images/Hemera

Die abendliche Einnahme von 300 mg natürlichem Progesteron fördert den Schlaf bei Frauen in der Postmenopause. Das konnten Wissenschaftler des Max-Planck-Institutes in München nachweisen.

Die Untersuchung mittels Schlaf-EEG zeigte, dass bei Frauen unter abendlicher Progesterongabe die Wachzeiten im ersten Drittel des Nachtschlafs um etwa ein Drittel abnahmen. Frauen in der Postmenopause leiden mitunter stark unter Schlafproblemen mit der Gabe von natürlichem Progesteron kann man dieses Problem wirksam lindern.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Beruhigungs- und Schlafmitteln bewirkt Progesteron keine Verkürzung der REM-Schlaf-Phasen. Der REM-Schlaf ist eine sehr wichtige Phase des Schlafes, in der wir nicht nur träumen, sondern zudem Informationen verarbeiten, Lernstoff verfestigen und Stress bewältigen. Progesteron sorgte nach den Ergebnissen der Münchener Forscher sogar für einen leichten Anstieg dieser Phasen, vor allem im ersten Drittel der Nacht.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 14. Oktober 2014
Quellen: Pressemitteilung zur 9. Jahrestagung der Arbeitsgruppe Neuroendokrinologie der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie, Januar 2006

Fragen passend zum Thema
  • Expertenrat Hormontherapie
    verfrühte Wechseljahre
    gestern, 09:44 Uhr

    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin 29 Jahre alt und leide an einer Autoimmunerkrankung...  mehr...

  • Expertenrat Hormontherapie
    Schilddrüsenwerte
    27.03.2017 | 09:03 Uhr

    Werter Herr Dr. Bohnet Ich hätte gern Ihre Meinung zu meinen Schilddrüsenwerten. Komplett...  mehr...

  • Expertenrat Hormontherapie
    La famme 1/2mg
    25.03.2017 | 19:27 Uhr

    Sehr geehrter Herr Dr Bohnet,   können sie mir erklären wann man la Famme 1/2mg,...  mehr...

Expertenrat Hormontherapie

Im Expertenrat zu Hormontherapie in den Wechseljahren können Sie all Ihre persönlichen Fragen unserem Spezialisten stellen.

zum Expertenrat
Gratis Broschüren
Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang