Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Download im Servicebereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

  • 19.11.2018, 12:48 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.11.2018, 03:18 Uhr
    Sehr geehrte Experten, ich bin FzM-transsexuell und bekomme seit über 7 Jahren Testosteron und Enantone gespritzt. Das Testosteron 125mg wurde zweimal monatlich i.m. verabreicht und das Enantone...   mehr...
  • 17.11.2018, 22:36 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 22.11.2018, 01:23 Uhr
    Sehr geehrter Herr, seit 2009 leide ich an Erschöpfung, die nun schon lange chronisch ist. Durch viel Suchen und auch selber informieren und, zu guter Letzt, einen Selbstversuch, bin ich dahinter...   mehr...
  • 17.11.2018, 02:49 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 21.11.2018, 03:21 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, mache seit  ca. 3 Monaten eine HT mit Lenzetto 1 Hub und zyklisch Progesteron 200 mg für 10 Tage. Darunter sind sie Beschwerden auch besser geworden! Aber seit ca. 1...   mehr...
  • 15.11.2018, 12:34 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.11.2018, 21:54 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet,   mir wurde im April ein Eierstock entfernt. Ich hatte gehofft, dass der zweite Eierstock die Funktion des ersten mitaufnimmt. Ich hatte noch zwei Blutungen und seit...   mehr...
  • 15.11.2018, 03:43 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 19.11.2018, 02:43 Uhr
    Guten Morgen Herr Dr. Bohnet, ich nehme seit 8,5 Monaten Gynokadingel und muss feststellen, dass ich seit einiger Zeit an Atemnot leide. Ich kann nicht mehr so gut einatmen. Mal ist es besser und mal...   mehr...
  • 14.11.2018, 13:08 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 14.11.2018, 19:30 Uhr
    Hallo...bin ganz neu hier. Leide seit 3 Monaten an ständiger Übelkeit. Hitzewallungen bestehen auch vermehrt und so weiter. Da ich aber die Übelkeit nicht mehr ertrage habe ich eine...   mehr...
  • 11.11.2018, 18:32 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 13.11.2018, 02:13 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich nehme seit ca. 4 Jahren die La Famme 1 mg/2mg. In den letzten Monaten haben sich meine Beschwerden wie Haarausfall, trockene Haut, Muskel- und Gelenkschmerzen...   mehr...
  • 11.11.2018, 12:54 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 14.11.2018, 15:32 Uhr
    Guten Tag! Ich bin 50J alt und bin in Perimenopause.   Ich bekomme noch regelmaessig meine Tage,  leide aber seit ungefaehr einem Jahr mitten im Zyklus und am Ende vom Zyklus unter extreme Durchfall...   mehr...
  • 10.11.2018, 16:13 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.11.2018, 22:37 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, kann es sein, dass die Laborwerte der Schilddrüse durch die Anwendung von Gynokadingel und Utrogest verfälscht werden? Vielen Dank für die Auskunft Anne   mehr...
  • 09.11.2018, 16:56 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 10.11.2018, 22:35 Uhr
    Guten Abend, ich nehme seit ca. 2 Monaten Utrogest 200mg Kapseln oral und habe seitdem alle 4 Wochen eine starke mehrtägige Blutung. Zur Vorgeschichte: Alter 52, bis Sommer 2017 hormonell verhütet,...   mehr...
  • 09.11.2018, 14:35 Uhr  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag am 15.11.2018, 21:45 Uhr
    Werter Hr. Dr. Bohnet! Ich bin 50 Jahre alt, wiege 59 kg und nehme seid 6 Monaten Presomen28 comp 0,6/5mg. Zu Beginn der Therapie hattte ich starke Schmerzen am 1. Tag der Regel, Schweißausbrüche und...   mehr...
  • 07.11.2018, 11:28 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 10.11.2018, 22:34 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Dr. Bohnet,ich bin fast 61 J.alt, wiege 53 kg und seit ca.10 Jahren ohne Menstruation, gehe also davon aus, dass ich in der Postmenopause bin. Damals wurde ein Hormontest gemacht,...   mehr...
  • 06.11.2018, 21:27 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 12.11.2018, 14:17 Uhr
    Lieber Prof. Bohnet. Ich nehme seit ca 12 Wochen Hormone. 1 Hub Estreva 100 Uterogast .ich hsbe massive Gelenk und  Muskelschmerzen  besonders an den Beinen und Füssen, die Beschwerden halten an . Ich...   mehr...
  • 06.11.2018, 14:41 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 07.11.2018, 23:53 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnert, ich bin 52 Jahre, 1,65, 62 kg und seit 4 Jahren in den Wechseljahren, habe keine Blutung mehr seitdem. Aufgrund meiner Beschwerden ( Schlafstoerungen, Flush im Gesicht...   mehr...
  • 05.11.2018, 12:58 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 10.11.2018, 01:06 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet,   ich bin 53 Jahre, 172cm groß und wiege 68 kg. Habe Hashimoto und nehme tgl. 125 µg L-Thyroxin und habe Lichen Sclerosa.   Seit 11/2013 nehme ich Gynokadin und...   mehr...
  • 05.11.2018, 11:35 Uhr  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag am 09.12.2018, 06:37 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnert,  ich hoffe sehr, dass Sie mir weiterhelfen können. Ich bin 48 Jahre alt, 1,61 m und 58 kg. Nehme seid längerem L Thyroxin 50 , habe Hashimoto und kl. Knötchen  und...   mehr...
  • 31.10.2018, 22:09 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 03.12.2018, 07:52 Uhr
    Lieber Prof. Bohnet, ich leide sehr unter Gewichtszunahme (primär Bauch), PMS ähnlichem Brustspannen und starkem Rückgang der Libido. Teilweise habe ich sogar trotz der Behandlung (Fem7 Conti...   mehr...
  • 30.10.2018, 09:06 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 01.11.2018, 00:17 Uhr
    Guten Tag Herr Dr. Bohnert, meine Frage ist, benötigt man als Gebärmutterlose  57 jährige, Eierstöcke sind erhalten, zusätzlich Progesteron. Ich weiß, die Leitlinien sagen NEIN. Ich bin in mehreren...   mehr...
  • 30.10.2018, 09:03 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 02.11.2018, 01:15 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich - 50 Jahre alt, 1,66m, 58 kg, nehme seit Dezember 2017 Gynokadin und Progesteron (mein Hauptproblem waren extreme Schlafstörungen, welche grundsätzlich mit der...   mehr...
  • 30.10.2018, 07:15 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 02.11.2018, 01:09 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, ich bin 54 und seit 10 Jahren ohne Gebärmutter. Bei mir wurde eine Östrogendominanz, Estradiol 699 pg/ml, Progesteron 910 pg/ml, festgestellt. Meine Beschwerden:...   mehr...