Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Download im Servicebereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

  • 09.10.2018, 09:11 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 12.10.2018, 01:24 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet! Hätte die Frage schon im falschen Forum gestellt! Jetzt noch einmal an Sie: Ich bin 46 Jahre alt geworden, 4 Kinder. Mein Zyklus war schon immer unregelmäßig und immer...   mehr...
  • 08.10.2018, 18:38 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 18.10.2018, 15:46 Uhr
    Hallo...Ich bin mit 30 in die WJ gekommen.Nach einem schlechten HT sofort Cyclo Progynova bekommen.Die habe ich auch bis vor kurzem genommen.Die Hitzewallungen kamen trotz Tabletten vor ca 1 Jahr...   mehr...
  • 07.10.2018, 17:14 Uhr  |  Beiträge: 14
    Neuester Beitrag am 15.10.2018, 03:08 Uhr
    Hallo Herr Professor, ich habe eine Frage zum Hormonpflaster Estramon 30/95 Conti. Ich habe das Pflaster vor 4 Wochen von meinem Gynäkologen bekommen, wegen innerer Unruhe,...   mehr...
  • 07.10.2018, 10:48 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 09.10.2018, 03:27 Uhr
    Hallo ich habe eine Frage ich bin so am Anfang meiner WechselJahren mein Zyclus ist sehr unregelmâssig im moment habe ich meine Tage nur jeden 2 Monat oder 3 Monate aber ich habe manchmal immer ein...   mehr...
  • 07.10.2018, 00:34 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 21.10.2018, 06:01 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, Ich bin 54 Jahre alt und leide an schweren Schlafstörungen und Antriebslosigkeit . Hitzewallungen habe ich keine.  Ca. 2  Jahre lang nahm ich Progesteron Kapseln...   mehr...
  • 06.10.2018, 13:51 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 07.10.2018, 23:00 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich habe eine ganz allgemeine Frage: Wie hoch sollte der SHBG-Wert in nmol/l denn mindestens sein, um zu sagen, ja, der Körper war die letzten Wochen ausreichend...   mehr...
  • 05.10.2018, 17:18 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 07.10.2018, 02:15 Uhr
    Hallo Prof. Bohnet, Bei der Vorsorge sagte meine FA nach dem ersten Teil der Untersuchung, sie würde sehen das ich ruhig 2 Hub Gynokardingel nehmen könne und 2 Famenita 100 vaginal. Zuvor nahm ich...   mehr...
  • 03.10.2018, 10:12 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 05.10.2018, 02:15 Uhr
    Ich bin 59 Jahre, seit 10 Jahren keine Regelblutung, jetzt geringe Blutung. Die Blutung sah mittelrot aus   Ist das normal in den Wechseljahren?    mehr...
  • 01.10.2018, 19:43 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 02.10.2018, 10:49 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, heute muss ich mich nochmals an sie wenden. Seit Juni nehme ich einen Hub gynokadin gel und 1 Kapsel utrogest 100 oral. Vor drei Wochen bin ich dahinter gekommen,...   mehr...
  • 29.09.2018, 13:07 Uhr  |  Beiträge: 15
    Neuester Beitrag am 10.10.2018, 02:48 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, mit meinen 53 Jahren war ich vorstellig in unserem UKSH , da ich nach 20jähriger Einnahme von Androcur und Cyproderm eine Verschlechterung meines Haarausfalls wahr...   mehr...
  • 29.09.2018, 09:32 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 21.10.2018, 23:34 Uhr
    Guten Morgen Herr Dr. Bohnet, seit 2000 gehe ich jährlich zur Blutuntersuchung wegen meiner entfernten Schilddrüse, um den TSH-Wert kontrollieren zu lassen. Nun sagte mir die Arzthelferin, dass der...   mehr...
  • 27.09.2018, 12:52 Uhr  |  Beiträge: 21
    Neuester Beitrag am 21.10.2018, 23:34 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet,  können Sie mir bitte sagen ob Gynokadin dosiergel zu den naturidentischen Hormonen zählt? Oder ist es synthetisch?  Leider ist mein Frauenarzt der Meinung dass...   mehr...
  • 25.09.2018, 16:34 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 27.09.2018, 06:58 Uhr
    Hallo, im Januar wurde mir die Gebärmutter und beide Eierstöcke entfernt. Bislang habe ich keine Hormone genommen. Außer leichte Hitzewallungen habe ich auch keine körperlichen Beschwerden. Nun wurde...   mehr...
  • 24.09.2018, 16:05 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 27.09.2018, 13:51 Uhr
    ich bin 60 Jahre alt und habe über 10 Jahre Femoston 1/10 genommen und hatte damit meine extremen Hitzewallungen gut im Griff. Nachdem ich auf Estradiol Pflaster und  Utrogestan gewechselt hatte,...   mehr...
  • 22.09.2018, 13:04 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 23.09.2018, 07:40 Uhr
    Hallo, ich bin 60 Jahre, wiege ca. 57 kg, treibe schon immer viel Sport (Walken, Kraft-/Ausdauer, Pilates, Yoga) und nehme seit 19 Monaten das Pflaster. Mit 54 hat meine Periode schlagartig aufgehört...   mehr...
  • 21.09.2018, 15:45 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 26.09.2018, 07:16 Uhr
    Ich muss kurz ausholen: im März lies ich vom Hausarzt ein Langzeit-EKG machen, da ich bemerkte, dass mit jeder Hitzewallung (55 J. alt) sich ein brennender Schmerz unterhalb der linken Brust...   mehr...
  • 20.09.2018, 20:11 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 21.09.2018, 07:41 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet,  ich bin 53 Jahre alt und seit etwas mehr als einem halben Jahr voll in den Wechseljahren. Letzte Regelblutung im Februar, kurzer Übergang, davor alles sehr...   mehr...
  • 20.09.2018, 18:55 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 21.09.2018, 07:28 Uhr
    Ich nehme seit ca. 4 Wochen morgens einen Hub Estreva 0,1% und abends 1 Kapsel Famenita 100 mg oral. Bis gestern war alles gut. Seit 2 Tagen verspüre ich ab vormittags Übelkeit, die auch tagsüber...   mehr...
  • 20.09.2018, 15:44 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 21.09.2018, 07:27 Uhr
    Hallo Herr Professor Bohnet hier nochmals Polly. Sie sehen,auch meine konzeKonzentr lässt zu wünschen übrig. Wie kann es sein, dass mein Östrogenwert vor 4 Monaten noch bei knappe 70 lag( wo ich mich...   mehr...
  • 20.09.2018, 15:10 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 23.09.2018, 07:41 Uhr
    Guten Tag lieber Herr Professor Bohnet hier polky aus München. Wie ich Ihnen letzte wWoch bereits berichtete gehr es mir nach wie vor miserabell. Einen Hashimoto Schub haben Sie letzte Woche...   mehr...