Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Download im Servicebereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

  • 20.09.2018, 12:29 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 21.09.2018, 08:18 Uhr
    Lieber Herr Dr. Bohnet, Sie haben mich schon einmal nach  meiner Ausschabung und Entfernung eines Polypen sehr  gut beraten. Ich habe dann auch meinen Frauenarzt gewechselt, der mir endlich mal via...   mehr...
  • 20.09.2018, 11:19 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 27.09.2018, 13:49 Uhr
    Guten Tag,   habe eine Frage wegen meinen SDWerte. Ich bin 28 Jahre und habe seit einem Jahr Symptome einer SDunterfunktion (extreme Müdigkeit, Zunahme, Haarausfall, Hitze und Kälteempfinden, Verlust...   mehr...
  • 15.09.2018, 17:26 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 24.09.2018, 21:05 Uhr
    Vor einer Woche habe ich mit 2 Hub Gel angefangen, weil ich wieder extreme Hitzewallungen hatte. Die Hitzewallungen sind weg, dafür haben ich jetzt Atemnot, Herzrasen. Habe ich bei meinen...   mehr...
  • 14.09.2018, 22:18 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.09.2018, 07:35 Uhr
    Hier gleich nochmal Polly hier noch ein letzter wichtiger Wert Ferritin 34,5.   Referenzwert:25,0-300   Guten Abend Polly   mehr...
  • 14.09.2018, 22:12 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 15.09.2018, 08:15 Uhr
    Guten Abend lieber Herr Professor Bohnet hier Polly aus München.Hätte wieder einmal eine Frage an Sie, da ich Ihre kompetente Unterstützung sehr zu schätzen weiß. Kurz meine wichtigsten Daten! 52...   mehr...
  • 14.09.2018, 17:44 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 16.09.2018, 07:56 Uhr
    Hallo, meine eigentlichr Frage ist schon gestellt, ist es Bioidentisch ? Gibt es Studien das diese Gel, und Famenita nicht zu Krebs führt ? oder ist es genauso anzusehen, wie Tablette, ist nur für die...   mehr...
  • 14.09.2018, 13:44 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 17.09.2018, 08:01 Uhr
    Guten Tag, ich bin fast 42 und laut Gyn und KiWu Klinik in den Wechseljahren(brauchen Sie meine Werte für eine Einschätzung?). Ich bin beschwerdefrei. Ich soll Cyclo-Progynova nehmen. Ich bin aufgrund...   mehr...
  • 13.09.2018, 23:23 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 14.09.2018, 08:03 Uhr
    Ich nehme seit einigen Monaten fem7 conti Pflaster und mir geht es damit sehr gut ( trotz regelmäßigen Zwischenblutungen, aber die nehme ich in Kauf) Nun habe ich erfahren daß die Pflaster nicht mehr...   mehr...
  • 13.09.2018, 15:38 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 15.09.2018, 07:16 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,ich nehme einen Hub Estreva Gel und fühle mich damit super.Da ich aber Progesteron nicht so gut vertrage nehme ich alle 3 Monate über 10 Tage CMA.Die Blutung war dann schon...   mehr...
  • 12.09.2018, 20:20 Uhr  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag am 21.10.2018, 23:38 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich bitte Sie um Ihre Meinung zu meiner gesundheitlichen Situation. Ich habe vor 4 Jahren, im Alter von 34, nach einer 17-jährigen Einnahme der Pille diese abgesetzt,...   mehr...
  • 12.09.2018, 12:23 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 13.09.2018, 17:49 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,ich bin jetzt 50 und möchte mit einer HET beginnen,da sich doch so einige Befindlichkeiten eingestellt haben.Ich tendiere zu femoston conti,da das Gestagen wohl doch dem...   mehr...
  • 10.09.2018, 17:36 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 11.09.2018, 06:29 Uhr
    Hallo lieber Dr Bohnet, btauche Ihre Expertenmeinung, hoffe ich kann mein Problem verständlich schildern. Bin 51J, 178cm, 85kg. Habe bis 09/2017 mehr als 10 Jahre Desogestrel (früher Cerazette)...   mehr...
  • 10.09.2018, 12:33 Uhr  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag am 15.09.2018, 07:14 Uhr
    Guten Tag Herr Dr. Bohnet, ich bin 51 Jahre und habe seit Ende diesen Jahres erhebliche Bechweerden mit den WJ gehabt, neben erheblichen Schlafstörungen ab 2 Uhr Nachts von ca. 2 Stunden, sehr...   mehr...
  • 07.09.2018, 23:10 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 10.09.2018, 05:58 Uhr
    Hallo ich habe ck. 6 Jahre Actimel genommen und jetzt seit 4 Jahren Lafamme.  Ich habe schon mehrfach versucht aufzuhören bekomme aber dann immer Schmier Blutung. Soll ich trotzdem die Hormone nicht...   mehr...
  • 07.09.2018, 20:27 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 10.09.2018, 05:51 Uhr
    Sehr geehrte Herr Dr. Bohnet, ich bin 41 Jahre und habe nur noch ein halben Eierstock, da mir der linke schon mit 16 Jahren, aufgrund eines Teratoms entfernt wurde. Er rechte wurde mir im Juli diesen...   mehr...
  • 07.09.2018, 12:34 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 14.09.2018, 07:57 Uhr
    sehr geehrter herr dr.bohnet, ich bin 47 j, alt , 1,72m , ca 62kg, keine pille. durch die entfernung eines eierstockes vor ca 27 jahren,war ich schon sehr früh in den wechseljahren (mit 35j.) die...   mehr...
  • 07.09.2018, 09:18 Uhr  |  Beiträge: 18
    Neuester Beitrag am 12.09.2018, 06:01 Uhr
    Hallo. Anfang des letzten Jahres hat man bei mir Hashimoto festgestellt. Die GANZE Geschichte jetzt hier zu erzählen, würde den Rahmen sprengen. Auf jeden Fall geht es mir seitdem immernoch schlecht....   mehr...
  • 05.09.2018, 11:50 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 19.09.2018, 22:30 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, bin 62 Jahre, 156 cm groß, Gewicht 51 kg. Seit 1992 und 2004 Eierstöcke entfernt wegen gutartiger Zysten. Ab ca. 2008 HET mit Estramonpflaster und Utrogest....   mehr...
  • 05.09.2018, 07:20 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 05.09.2018, 07:29 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich hatte am 01.08. eine Frage gestellt zum Wechsel Lenzetto Gynokadin. Hier nochmal erweitert. Leider kommt die Frage im Forum nicht mehr nach oben und ich glaube,...   mehr...
  • 04.09.2018, 13:56 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 04.09.2018, 19:03 Uhr
    Hallo Herr Professor Bohnet, meine Frage paßt leider nicht ganz zu Wechseljahren, aber ich hoffe, sie kann trotzdem stehen bleiben. Ich bin transsexuell und werde nach der entsprechenden Indikation...   mehr...