Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Download im Servicebereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

  • 13.04.2016, 11:46 Uhr  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag am 22.04.2016, 07:42 Uhr
    Hallo! Bitte, brauche einen dringenden Rat, da mein Arzt auf Urlaub ist. Bin gerade 43 Jahre alt geworden, habe einen 19 Monate Baby, im December 2015 abgestillt wegen schlechten AZ , und seit dem ich...   mehr...
  • 12.04.2016, 17:18 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 15.04.2016, 06:56 Uhr
    Guten Tag und zwar brauche ich mal Rat eines Experten. Meine Geschichte ich bin 31 Jahre alt und habe seitdem Säuglingsalter keine Eierstöcke aufgrund von Zysten im Bauchraum.  Ich wurde daher seid...   mehr...
  • 07.04.2016, 10:29 Uhr  |  Beiträge: 52
    Neuester Beitrag am 23.12.2017, 15:08 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet , Ich bin 49 Jahre jung, 167cm groß u wiege 88kg. Im letzten Jahr habe ich noch 3x meine Periode bekommen, das letzte halbe Jahr garnicht mehr. Auf Grund zahlreicher...   mehr...
  • 26.03.2016, 19:31 Uhr  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag am 30.03.2016, 09:36 Uhr
    Moin Dr. Bohnet!   Ich bins die Emma! Ich versteh die Welt gerade nicht so ganz. Ich bin in den WJ. Nehme Abends Progestogel und ein Ösztrogengel, beides niedirg dosiert. Ich bin damit jetzt seit ca 6...   mehr...
  • 26.03.2016, 07:52 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 27.03.2016, 01:35 Uhr
    Lieber Experte,   ich nehme seit einigen Wochen Femoston Conti 1/5, da ich unter extremen Hitzewallungen, Wassereinlagerungen, Schlafstörungen und Gewichtzunahme zu kämpfen habe. Innerhalb von ein...   mehr...
  • 19.03.2016, 16:20 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.03.2016, 00:37 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren,  trotz Velbiene (Testpackung vom Arzt, wenn leer: Rezept La Femme) seit 09.03.16 habe ich noch Beschwerden, wie trockene Haut (war aber noch schlimmer: pelzig),...   mehr...
  • 17.03.2016, 19:29 Uhr  |  Beiträge: 14
    Neuester Beitrag am 30.03.2016, 23:03 Uhr
    Hallo, ich bin 33 Jahre alt (also noch keine Wechseljahre), aber dennoch Hormonprobleme. Im Oktober 2014 kam ich mit Herzrasen, Brustenge, Atemschwierigkeiten und starkem Schwindel ins Krankenhaus....   mehr...
  • 17.03.2016, 12:23 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.03.2016, 23:55 Uhr
    Sehr geehrter Experte, nach meinem Gyn Besuch gestern bin ich sehr verunsichter und erhoffe durch Ihren Rat mehr Klarheit zu erlangen. Ich bin 60 Jahre alt und habe mit 55 J mit der HET in...   mehr...
  • 16.03.2016, 23:04 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.03.2016, 23:45 Uhr
    Vagifem hat die Zulassung verloren. Ich habe eine starke Vaginale Atrophie und vertrage z. B. Oeko kolp nicht, es brennt. Was kann ich jetzt nehmen oder machen? Mein Arzt ist auch ziemlich ratlos.   mehr...
  • 14.03.2016, 07:48 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 16.03.2016, 23:31 Uhr
    Hallo ich kämpfe oft mit starken PMS Beschwerden. Meine Brüste schmerzen oft ab Zyklusmitte sehr stark. Ich habe dann auch eine grosse körperliche UnRuhe und nachts das Gedühl mit Adrenalin voll...   mehr...
  • 09.03.2016, 15:59 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 11.03.2016, 01:40 Uhr
    Sehr geehrter her Dr. Bohnet, ich bin 57 Jahre alt und habe bis 10/2013  Diane 35 ( ca über 20 Jahre) genommen.  Dann wollte meine hiesige Gynäkologin dass ich sie absetze, einfach so. ich tat es,...   mehr...
  • 08.03.2016, 19:13 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 12.03.2016, 01:33 Uhr
    Hallo Dr Bohnet, Ich (52) bin seit 3 Jahren in den Wechseljahren,,,Regelfrei...mit derben Beschwerden..am schlimmsten sind Schlafstoerungen und Hitzewallungen..ich war jetzt zweimal beim...   mehr...
  • 07.03.2016, 19:18 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 08.03.2016, 00:46 Uhr
    Guten Abend Herr Prof. Dr. Bohnet, ich habe inzwischen die Urodymnamik Anfang Februar gemacht. Allerdings wurde bei mir nichts festgestellt. Ca. 2 Tage später bekam ich ein Senkungsgefühl im...   mehr...
  • 05.03.2016, 19:10 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 06.03.2016, 06:08 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, Steht die Menge der Dosierung vom gynokadin in Relation zur Dosierung vom progestan? Um möglichst wenig Nebenwirkungen zu haben habe ich mir überlegt, dass es mir...   mehr...
  • 03.03.2016, 10:52 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 08.03.2016, 00:33 Uhr
    Guten Tag Ich 49 J. habe seit 2 Jahren verkürzte Zyklen (18 - 20 Tage). Die Blutungen sind amTag 1 - 4 schwach; Tag 5 + 6 jeweils sehr stark und klingen bis Tag 9 ab. Libido schon seit 4 Jahren = 0....   mehr...
  • 02.03.2016, 15:05 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 04.03.2016, 00:55 Uhr
    Guten Tag, ich nehme die Jubrele (östrogenfreie Pille, wie Cerazette) und musste vor drei Tagen die EllaOne nehmen. Mein FA meinte, ich solle die Jubrele normal weiternehmen und sei nach 7 Tagen...   mehr...
  • 26.02.2016, 14:57 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 29.02.2016, 00:41 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin bereits 68 Jahre alt, habe aber immer noch WJ-Beschwerden. Bisher nahm ich Angeliq, aber nun hat möchte ich auf eine transdermale Anwendung umstellen und zwar...   mehr...
  • 26.02.2016, 13:13 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 03.03.2016, 16:44 Uhr
    Guten Tag Prof. Dr. Bohnet, schöne Grüße aus dem nassen hoffentlich bald sonnigem Norden. Wir stellen uns gerade drüben im Forum die Frage, warum manche Frauen auch nach der Postmenopause noch länger...   mehr...
  • 24.02.2016, 09:55 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 25.02.2016, 00:18 Uhr
    Guten Tag,   ich bekam Oekolp Ovulas verordnet.   Unter den Nebenwirkungen werden u.a.   "Beschwerden im Analbereich " aufgeführt....   Ich verstehe den Zusammenhang zwischen durch die Scheide...   mehr...
  • 23.02.2016, 10:54 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 01.03.2016, 23:20 Uhr
    Guten Morgen Herr Professor Bohnet, ich habe Hashimoto: Meine letzten Werte waren: FT3     3,25 FT4     1,78 TSH    1,34 Euthyrox 150 Ich fühle mich ständig unruhig und ängstlich. Kann keine Nacht...   mehr...