Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

  • 09.02.2013, 13:04 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 51
    Neuester Beitrag am 15.04.2018, 07:56 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin 52 Jahre alt und hatte meine letzte Periode im Mai 2011. Da sehr starke Wechseljahresprobleme eintraten (u.a. Schwindelgefühle, Schlaflosigkeit, sehr starkes...   mehr...
  • 08.02.2013, 15:53 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag am 13.04.2014, 07:11 Uhr
    Hallo Herr Dr. Bohnet, zu meiner Geschichte. Bei mir wurde von 2 Jahren in der Uni-Klinik erblich bedinger Haarausfall festgestellt. Daraufhin fing ich an Regaine zu nehmen, was bei mir wirklich gut...   mehr...
  • 23.01.2013, 18:04 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 25.01.2013, 14:37 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, ich (w, 47) bekam vor ca. 3 Monaten Schlafstörungen, Stimmungsschwnkungen, Ängste. Meine Gynäkologin meinte, es könnte an den Wechseljahren liegen. Ein einmaliger...   mehr...
  • 09.01.2013, 14:51 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag am 16.01.2013, 09:15 Uhr
    Sehr geehrter Hr. Prof. Dr. Bohnet, seit Jahren spritzt mir meine Gynaekologin Gynodian Nun ist dieses Praeparat nicht mehr erhaeltlich. Meine Gynaekologin weiss keine Alternative ausser der Pille....   mehr...
  • 06.01.2013, 21:40 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 07.01.2013, 08:19 Uhr
    Hallole Prof. Bohnet, ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein gutes, gesundes und glückliches Neues Jahr. Bei mir ist soweit ich das beurteilen kann alles gut. Ich hatte ja von meinem FA eine Pause...   mehr...
  • 23.12.2012, 20:28 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 24.01.2013, 14:39 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet, Meine Frau und ich sind zwar erst 36, vermute aber bei meiner Frau eine Hormonstörung. Angefangen hat es mit der Geburt unserer 2. Tochter. Der Kaiserschnitt war sehr...   mehr...
  • 15.12.2012, 20:30 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 27
    Neuester Beitrag am 20.05.2013, 06:42 Uhr
    Hallo! Ich bin 43 Jahre und habe seit ca. 13 Lj Hirsutismus. Mein Leben hies daher grundsätzlich verstecken. Meine Regel war ohne Pille immer sehr schlimm. Früher bekam ich die Diane und Andrugur. Die...   mehr...
  • 02.12.2012, 09:29 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 17.12.2012, 07:50 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohner! Gestern hat mich der FA angerufen, er hat meine neue Blutwerte gekriegt und ich bin fassungslos- mein Östrogenwert ist 618 pg/ml!! Noch vor 7 Wochen war es 44 und ich...   mehr...
  • 16.11.2012, 10:57 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 17.11.2012, 19:50 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich bin 21 Jahre alt, weiblich, 162cm groß, wiege 50 kg und habe seit einem halben Jahr plötzlichen Haarausfall bekommen. Ich habe vorher ein halbes Jahr lang...   mehr...
  • 14.11.2012, 19:24 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 19
    Neuester Beitrag am 22.12.2012, 18:21 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor. Bohnet, seit einer Hysterektomie (Myome) vor fünf Jahren leide ich (53) an Stimmungsschwankungen, Angst- und Panikattacken, Schwindel, starker innerer Unruhe,...   mehr...
  • 10.11.2012, 19:26 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 13.11.2012, 00:33 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,Ich bin 44 und habe seit einigen Jahren mit verschiedensten WJ Beschwerden zu tun,die man anfangs gar nicht diesen zuordnen konnte,weil ich dachte dafür wäre ich noch zu...   mehr...
  • 08.11.2012, 20:28 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 09.11.2012, 01:59 Uhr
    Guten Tag, ich möchte mich kurz vorstellen: Frau, 50 Jahre, Größe 1,60 m groß, Gewicht 62 kg. Seit Jahren Verhütung mit Fexi-T 300 bzw. Flexi-T+300. Seit April 2010 (also seit 27 Monaten) keine...   mehr...
  • 09.10.2012, 11:17 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag am 20.02.2013, 17:19 Uhr
    Guten Tag, ich leide seit längerem unter erheblichen Schlafstörungen und Konzentrationsproblemen, trockene Haare, Haarausfall, Antriebsschwäche (besonders schlimm in der zweiten Zyklushälfte). Ich...   mehr...
  • 05.10.2012, 09:51 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 13.10.2012, 07:52 Uhr
    Guten Tag Herr Professor, ich nehme 1 Hub Estreva Gel + 2 Kapseln Utrogest vaginal durchgehend. Nun habe ich das Gefühl einer Östrogendominanz ( aufgeschwemmt, Pickeln ) daher dachte ich, es wäre...   mehr...
  • 23.09.2012, 12:54 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 25.09.2012, 08:33 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr.Bohnet, ich bin 55 Jahre alt und benutze seit ca 1,5 Jahren das Hormonpflaster Fem 7Conti und bin sehr zufrieden. Meine Hitzewallungen und Konzentrationsstörungen sind wie...   mehr...
  • 19.09.2012, 20:06 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 14
    Neuester Beitrag am 20.10.2012, 15:17 Uhr
    Sehr geehrter Herr Bohnet,bin neu hier und möchte mein Anliegen schildern. Nehme seit 1 Woche wellnara davor habe ich 18 Monate versucht mit Heilpraktikern und pflanzlichen Mitteln Abhilfe zu schaffen...   mehr...
  • 19.09.2012, 11:45 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 21.09.2012, 08:38 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet, ich habe seit ca. 13 Jahren eine SD-Unterfunktion, habe L-Thyroxin 50 für ca. 4 Jahre eingenommen. Dann wurde bei der Kontrolluntersuchung keine Unterfunktuion festgestellt...   mehr...
  • 08.09.2012, 20:26 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 10.09.2012, 07:31 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, wieder einmal wende ich mich mit einem Problem an Sie. Vorab noch ein paar Anhaltspunkte: Seit Ende Juli Beginn einer HET mit Estreva Gel (1 Hub abends) und 1...   mehr...
  • 07.09.2012, 15:42 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 09.09.2012, 07:43 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet Vielleicht erinnern Sie ich noch an mich: Im Januar 2012 haben Sie mir richtigerweise geraten, die Antikörper der Sd untersuchen zu lassen und wegen dem Haarausfall zu...   mehr...
  • 06.09.2012, 11:28 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 07.09.2012, 07:44 Uhr
    Hallo, ich bin 51 Jahre, 152cm und 55Kg,ich hatte mit 42 Jahren eine OP wobei mir die Gebärmutter entfernt wurde, da ich unter starken Blutungen und Schmerzen litt. Ich hatte bisher nie Beschwerden...   mehr...
Unser Experte
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang