Endometriumshyperplasie ohne Blutung trotz Gestagentest

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

09.02.2018 | 17:20 Uhr

Guten Abend,

bin 52 , habe seit 10 Monaten keine Blutung, jetzt im Januar kam leichte, hellrote Blutung. Gyn meinte nach Sono, dass meine GBM-SH mit 12mm zu dick sei u vermutete Östrogendominanz. 

ich habe dann über 12 Tage 2x2mg Chlormadion genommen, aber im Anschluss blieb die Blutung aus. Wie kann das bei der Dicke sein ? Kommt das vor?

 

Habe ziemlich Angst vor Krebs... Grüße sawa

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
10.02.2018, 00:29 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Eigentlich sollte schon eine Blutung kommen, wenn die Schleimhaut so hoch ist. Gehen Sie einfach nochmals hin, um eine Kontrolle machen zu lassen! GBM-Krebs ist äußerst selten und vorwiegend bei Übergewicht!?

Beitrag melden
10.02.2018, 11:34 Uhr
Kommentar

Hallo, Herr Dr. Bohnert,

bin 170 groß und wiege 65 kg. Treibe viel Sport. Keine Diabetikerin.

Kann es sein, dass das eine Endometritis ist.?

Musste vor Weihnachten über 10 Tage Amoxicilin 1000mg wegen einer Zahngeschichte nehmen. Bekam zuerst einen Scheidenpilz mit anschließender Infektion. 

Die SH sieht im US glatt, homogen u fast ohne Farbdopplermarkierungen aus. 

Habe nur noch einen Eierstock, der unauffällig ist. Der linke wurde mir entfernt, starke verwachsene Endometriosezyste. 2009. Aus meinen Schwangerschaftszeiten weiß ich, dass ich ein PCO habe/ hatte.

Vllt. fällt Ihnen hierzu jetzt noch was ein, woher die dicke SH kommen könnte, bzw. warum sie nicht abblutet.

 

Herzlichen Dank!!!

Experte-Bohnet
Beitrag melden
11.02.2018, 21:29 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Bei E-metritis müssten Sie (sub-) febrile Temp. haben und Entzündungswerte im Blut erhöht. Leider kann ich das "Phänomen" von der Ferne nicht einschätzen. Aber bei Ihrem Gewicht sollte auch kein PCO vorhanden gewesen sein!?

Beitrag melden
11.02.2018, 22:39 Uhr
Antwort

Hallo, Dr. Bohnert,

Blutung ist seit gestern da. War wohl doch eine östrogenlastige Hyperplasie... Mal sehen was die Kontroll-Sono danach ergibt.

 

Herzlichen Dank,

Experte-Bohnet
Beitrag melden
12.02.2018, 01:29 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Dann gehen Sie z.B. Do oder Fr. zur Kontrolle!