Natürliches Progesteron

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

30.01.2018 | 10:14 Uhr

Hallo Herr Prof. Bohnert,

ich habe eine Frage zur natürlichen Progesteron Substitution.

Welches Präparat würden Sie mir empfehlen? Wie wäre die genaue Einnahmeempfehlung ?

Ich habe starke Wechseljahrsprobleme wie Hitzewallungen, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen.

Bin 54 Jahre, Größe 1,68 und wiege 65 kg.

Bei mir wurde vor 4 Jahren auf Grund ständiger Blutungen und eines großen Myoms die Gebärmutter entfernt.

Herzlichen Dank im voraus für Ihre antwort.

Smaragd

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

7
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
30.01.2018, 23:35 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Präparatenamen darf ich nicht nennen. Aber die verordnungspflichtige Kaps sind alle wirkgleich und werden entweder zum Abendbrot eingenommen und machen meist müde. Die Kaps. können auch in die Scheide eingeführt werden.- In Ihrer Altersgruppe würde ich das Prog aber durchaus mit einer geringen Menge mit Östradiol-Gel vor dem Schlafengehen kombinieren.

Vit D, Knochendichte?