PMS-Beschwerden, aber vor dem Eisprung

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

14.10.2006 | 10:57 Uhr

Sehr geehrter Herr Bohnet,
ich bin 32 Jahre alt und habe, so meine ich zumindest ein Problem mit Hormonschwankungen. Während ich meine Regel habe bin ich top fit, absolut belastbar, ausgeglichen und fröhlich. Doch dann, so ab dem 7. Zyklustag bis ca. 3 Tage nach meinem Eisprung bin ich total nervös, z.T. leicht depressiv, mir ist heiß und kalt, mein Kreislauf spielt verrückt, mir ist schwindlig und übel. Es sind eingentlich ja Beschwerden des PMS, aber der Zeitpunkt stimmt ja nicht. Übrigens spüre ich schon ab dem 7. Zyklustag, dass sich was in meinem Unterleib tut. Man merkt durch ein stetiges Ziehen, dass er sich scheinbar bereits auf den Eisprung vorbereitet. Ich verhüte übrigens natürlich, nehme also keine Hormone zu mir. Warum kommt es in dieser Zeit zu diesen Beschwerden und was kann ich dagegen tun? Über eine ausführliche Antwort wäre ich Ihnen sehr sehr dankbar.
Es grüßt Sie freundlich Susanne

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
15.10.2006, 02:59 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Hallo Susanne, Ihre Beschwerden in der Follikelreifungsphase sind in der Tat ungewöhnlilch! Die meisten Frauen fühlen sich dann bes. leistungsstark, sodass früher Sportlerinnen sogar die Regel verschieben liessen! Möglicherweise kommt es bei Ihnen zur Follikelpersistenz, d.h. das heranreifende Eibläschen entwickelt sich zur Zyste; durch die vermehrte Östrogenproduktion könnten Sie Wasser einlagern.- Um Genaueres sagen zu können, müssten m.E. Hormon- und Últraschalluntersuchungen vorgenommen werden. Zur Diagnostik und Therapie könnten Sie aber auch mal einen modernen niedrigst dosierten Ovulationhemmer ausprobieren!

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community .

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Stellen Sie selbst eine Frage

... an unsere Nutzer

Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum

Zum Seitenanfang