Wechseljahre Blutbil

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

15.01.2018 | 18:46 Uhr

Sehr geehrter Gerr Prof.Dr.Bohnert

Ich hatte mich vor einiger Zeit schon einmal an Sie gewandt

Meine Beschwerden hatten sich nur zeitweise etwas verbessert...derzeit jedoch seid einen Monat wieder sehr schlecht bzw wie vor 14 Monaten als alles Begann.Nun hatte ich letzten Monat nach 6 Monatn wieder meine Blutungen;;immer im 6 Manatswecksel für 6MonateI.Könnte dies damit zusammenhängen?immer wenn ich in ruhe bzw schlafphase komme...dann nach 1.5std nach den einschlafen...als ob alle Lichter angehen von jetzt auf gleich..wach herzrasen..schweißausbrüche ganzen Körper..was mich sehr schlaucht,da ich nicht gerade viel wiege bei 1,68m/ im moment 50kg da ich meine schwer erkämpften 3 kg dadurch wiedr abgenommen habe..kann eesen was ich möchte..ich hatte noch einige Blutuntersuchungenich habe seid 14 Monaten nicht wirklich Lebensqualität..

Bitte um Entschuldigung...ich kann besser sprechen als schreiben..einfacher und prezieser

Würde mich sehr bedanken für eine Antwort Ihrerseits

Mfg

Andrea Seidensticker

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

9
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
16.01.2018, 00:41 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Ich verstehe Sie durchaus, kein Problem. Aber es wäre gut gewesen, wenn Sie an Ihre alte Korrespondenz Ihr Anliegen angehängt hätten. Denn so weiß ich leider nicht, was wir zuvor besprochen hatten! Was hatten Sie denn bisher angewendet? Alter, derzeitige Gewicht usw.?