Wechseljahre nach GRAVISTAT - Ergänzung

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

16.01.2018 | 03:22 Uhr

Gewicht 75kg (Bauch ist eben ziemlich dick, sonst eher normale Figur mit Kleidergröße 44) Nach Schilddrüsenop in 2011 wo mir die halbe Schilddrüse entfernt wurde, nehme ich regelmäßig im Wechsel L-Thyroxin von Henning 50/75mg und mein Asthma - nur morgens jeweils 1 Hub FORAIR und nach 15 min 1 Hub JUNIK (bei Erkältungen inhalliere ich zusätzlich mit nur 2 TTropfen Salbutamol auf 5mg Kochsalzlösung).

Das mit dem Asthma habe ich seit einem Jahr wieder (als Kind war das mal ganz schlimm, dann hatte ein Kur das Leiden beendet). Es handelt sich um ein Bronchialasthma, was ich ganz schlimm bei Erkältungen merke. Ich habe noch nie geraucht, Alkohol brauche ich nicht und verspüre selten Appetit, Schokolade zu entbehren ist schwer, aber nötig wegen des Asthmas, kratzt schnell im Hals...

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

26
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
17.01.2018, 01:22 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Aha, ich sehe gerade die Ergänzung! Bitte immer an den vorherigen Schriftwechsel anknüpfen!