Wechseljahre nach Gravistat seit 09/1996

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

16.01.2018 | 03:15 Uhr

Mein Frauenarzt hat mir 1996 die Pille GRAVISTAT verschrieben. Damals noch auf Rezept und dann eben habe ich sie auf sein Anraten hin so bis heute 2017 (bin nun mittlerweile 54 Jahre!) genommen. Nicht zum Verhüten, sondern weil ich ständig Probleme mit Regelbeschwerden, Ovarialzysten, die eben 1996 bei der OP Blinddarm gleich mit entfernt wurden, Krämpfen etc. hatte. Seit Gravistat hatte ich dann  stets eine schöne starke Blutung (womit ich mich sicher und "gesund" weil alles "raus ging") hatte und jetzt lässt es langsam nach mit der Blutung, sie wird schwächer, aber versiegt nicht ganz.

Meine Frage. Kann ich jetzt einfach so aufhören oder könnte ich die Gravistat einfach so lange einnehmen, bis nix mehr konmt? Der Frauenarzt hat mir auch die Einnahme auch "schmackhaft" gemacht, indem er mir sagte, dass ich damit nicht so in die WEchseljahre komme, schöne Haut und Haar (stimmt, meine Haare sind okay, kein Ausfall) Im Gesicht sagen mir viele, dass ich noch nciht so alt aussehe...

 

Also: mit Gravistat DURCH DIE WECHSELJAHRE oder einfach aufhören und "leiden"? Depressiv bin ich nicht, wenn mir was nicht gelingt, mache ich eben so lange, bis ich z.B. den Job habe, der eben passt bzw. kämpfe stets und immer für alles und bekomme es alleine hin. Danke für Ihre Antwort im Voraus. Freundliche Grüße

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
17.01.2018, 01:20 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Leiden sollten Sie in gar keinem Falle! 

Heutzutage ist man mit der Pilleneinnahme bis in die WJ großzügig, wenn keine Risikofaktoren vorliegen, d.h. Übergewicht, Bluthochdruck, Erhöhte Blutfette etc. - Dennoch mit 54 sind die Eierstöcke erloschen und es wird lt. Therapie-Leitlinien empfohlen, auf natürliche Östrogene über zu gehen. In Ihrem Falle würde ich zu einem sog. Kombinationspräp. raten, was bes. für die WJ entwickelt wurde; damit bleibt auch die Haut etc. ok!

 

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community .

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Stellen Sie selbst eine Frage

... an unsere Nutzer

Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum

Zum Seitenanfang