Wellnara

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

14.06.2009 | 11:51 Uhr

Sehr geehrter Expertenrat,
Ich nehme seit einen halben Jahr Wellnara habe vorher 2 mal Spitzen bekommen ,habe aber immernoch Stimmungaschwankungen meistens mam morgen wenn ich munter werde. Diese Probleme hatte ich sonst während meiner Regel ,aber nicht so stark.Während der Einnahme von der Wellnara habe ich immer wieder die Regel aber nur Schmirblutung ,im April faßt den ganzen Monat durch.Wenn ich diese Blutungen habe habe ich diesmal keine Stimmungsschankungen eben Depressionen aber wenn es weg ist kommt das wieder.Komisch. Bitte geben sie mir eine Auskunft?Mein Frauenarzt sagt der Körber muß sich erst an das Mittel gewöhnen das dauert sehr lange.Ich möchte aber gerne das es mir wieder gut.
Mit freundlichen Gruß K.A.Winkler.Bitte antworten Sie mir auf meine E-Mail Adresse.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

2
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
14.06.2009, 03:24 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Sie sollten keine wochenlange Schmierblutungen akzeptieren! Wenn sie wieder auftreten, sollten Sie eine Woche Pause mit der Einnahme machen und wieder anfangen. Am besten nehmen Sie die Pille abends n.d.E. oder vor dem Schlafengehen mit einem Milchprodukt!
Dann gewöhnt Ihr Körper sich am besten daran.
Da man auch nicht hoch dosieren will, kann es schon sein, dass über eine gewisse Zeit noch Stimmungsschw. vorhanden sind, die sich aber nach und nach verlieren.

Beitrag melden
16.06.2009, 08:23 Uhr
Antwort

Sehr geehrter Expertenrat
ich möchte mich für die Antwort bedanken.
Seit meinen letzten Besuch beim Frauenarztgestern,hat er mir ein anderes Mittel verschrieben ,weil ich auch an Gewicht verloren habe.Sie müssen wissen ich leide an einen gronischen HWS Schmerzsyntrom ,das sich mit 46 bei mir bemerkbar machte und habe noch dazu Ohrenschmerzen bis zur rechten Kopfhälfte hoch und einen starken Tinitus so das mein Leben nicht leicht ist ,desswegen habe ich warscheinlich auch diese depressive Stimmungen nach einen Schmerzschub. Er möchte das ich ein Mittel finde wo es mir wenigsten psychisch wieder besser geht und ich auch,damit ich wieder das lebenslustige Frauchen werde was ich mal war.Ich versuche es ab nächste Woche mit lafamme,muß erst nach den absetzen von Wellnara meine Regel bekommen damit ich anfangen kann.Wäre es angebracht eine Pillenpause nach 28 Tage zu machen ,oder ist es bessersie durch zu nehmen?Ich hatte früher die Valette sehr gut vertragen,sie ist ihr sehr änlich.Naja wünschen Sie mir Glück ,das es mir besser geht vieleicht sogar was ich mir wünsche das meine Schmerzen weg gehen würden und ich wieder glücklich bin und Appetit bekomme der jetzt machmal fehlt. mit freundlichen gruß

Experte-Bohnet
Beitrag melden
17.06.2009, 01:49 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Da Sie Schmierblutungen hatten, würde ich das neue Präp erst einmal 21 Tage abends n.d.E. einnehmen und 1 Wo Pause machen. Sollte es zur Blutung kommen, wäre 2-3 x so vorzugehen; danach ist das P kontinuierlich ohne Pause möglich zu nehmen.

Beitrag melden
18.06.2009, 09:18 Uhr
Antwort

Sehr gehrter Expertenrat,
Danke für die Antwort.
Wenn mein e letze Wellnara genommen habe werde ich auch warten bis die blutung eintritt bis ich mit den neuen anfange sagte mein frauenarzt. Aber eine für mich entscheidene Frage kann es passieren,weil ich Wellnara bekahm, wegen Deppressionen die ich in meinen Leben vorher nicht hatte,das diese beim Umstellen wieder auftreten können?Diese Depressionen sind jetzt nicht mehr so.Kann ich bei der Wellnara auch mitten im Päckchen aufhören oder sollte ich es lieber fertig nehmen.Falls Depressionen beim Umstellen auftreten könnte würde ich noch ein bisschen bei Wellnara bleiben weil ich eine neue Arbeit nach 2 Jahren arbeitslosigkeit anfange und möchte nicht mit Depressionen dort mich vorstellen dann geht das nicht.Bitte geben sie mir eine auskunft.

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community .

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Stellen Sie selbst eine Frage

... an unsere Nutzer

Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum

Zum Seitenanfang