klimaktoplantN

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

06.01.2018 | 18:11 Uhr

Hallo ich nehme zur zeit remifemin plus und würde gerne wechseln auf Klimaktoplant. Ich vertrage das remifemin plus nicht so gut.habe ständig Magen Darm probleme und stelle fest das ich vermehrt mit hitzewellen zu tun habe.kann ich bedenkenlos wechseln. Lieben Gruß Heike 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

6
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
07.01.2018, 08:57 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Das können Sie sicher tun, aber ob es wesentlich hilft, wage ich zu bezweifeln!

Alter, Gewicht, warum keine Hormone?!

Beitrag melden
07.01.2018, 09:22 Uhr
Antwort

Guten Morgen Herr Professor. 

Ich bin 54 Jahre  53 Kilo.

Ich hatte schon im alten jahr mit ihnen geschrieben. 

Ich hatte cyclo Progynova ausprobiert was mir nicht bekam.nehmr seitdem remifemin plus. Kann aber keine Besserung feststellen. Im gegenteil die hitzewellen und schlaflosigkeit sowie Stimmungs Schwankungen nehmen zu.ich habe jetzt auch noch Schmerzen in den brüsten und kann leichte verhärtungen fühlen. Es ist so wie vorher wenn meine Regel immer bekam nur ist die ein oder andere verhärtung dazu gekommen. Was kann das sein und was kann ich dagegen tun. 

Seien Sie lieb gegrüßt 

Heike 

Experte-Bohnet
Beitrag melden
08.01.2018, 07:52 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Die Restaktivität Ihrer Eierstöcke dürfte bald verschwinden, sodass keine Schwankungen und Brustspannen mehr auftreten dürfte.

In Ihrer Altersgruppe würde ich eine klassische, bewährte HT durchführen, d.h. z.B. Abendbrot eine Progesteron-Kaps und vor dem Schlafengehen einen Hub Ö-Gel!

Vit D, Knochendichte?

Beitrag melden
08.01.2018, 09:03 Uhr
Kommentar

Vielen Dank.das beruhigt mich.vitsmin d Mangel.nehme 1x die Woche Dekristol 20000.knochendichte ist noch nicht gemessen worden.kommt noch.ich werde mich mit meiner Frauenärztin in Verbindung setzen.

Wünsche noch einen schönen tag. 

Lieben Gruß Heike 

Beitrag melden
08.01.2018, 09:16 Uhr
Kommentar

Hallo hab ich vergessen  zu erwähnen. Habe heute Nacht mal mit BH geschlafen. Habe keine Beschwerden in der Nacht gehabt.macht das so viel aus?

Experte-Bohnet
Beitrag melden
09.01.2018, 08:50 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Dann wird es aber Zeit, dass die KD gemessen wird! Ihre FÄ hatte Sie da schon lange drauf aufmerksam machen sollen!

Beitrag melden
09.01.2018, 09:39 Uhr
Kommentar

Dankeschön.werde das mit meiner fa besprechen. 

Schönen Tag noch

Beitrag melden
10.01.2018, 07:28 Uhr
Kommentar

Guten Morgen Herr Professor. Welche Mittel würden sie mir denn empfehlen wegen progesteron und ö Gel.ich glaube ohne hormone komm ich nicht weiter.helfeñ die Mittel auch gegen meine stimmungsschwankungen und Ängste. Ich habe am 25.1 Termin bei meiner fa.gehe zusammen mit meinem Mann hin da er ja leider auch sehr mitleiden muss wegen meinen Schwankungen und Ängsten.

Seien Sie lieb gegrüßt 

Heike