Ab wann wirkt einl Hormonpflaster

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Forum Hormontherapie

27.02.2008 | 07:44 Uhr

Hallo,

ich habe gestern aufgrund starker Hitzewallungen, Schlafstörungen und Ausbleiben der Reigel seit Oktober 07 ESTRAGEST TTS Pflaster
verschrieben bekommen.

Nach welcher Zeit wirken die Pflaster eigentlich - ich hasse meine Hitzewallungen ....

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Beitrag melden
29.02.2008, 12:54 Uhr
Antwort

Hallo netandi,
wann die anfangen zu wirken kann ichd ir leider auch nicht sagen,aber ich habe ein ganz anderes problem mit den pflastern, denn bei mir halten die überhaupt nicht. ich nehme sie jetzt schon drei tage und mußte schon das 6. pflaster drauf machen. hast du auch die probleme?
lg anja

Beitrag melden
19.04.2008, 03:07 Uhr
Antwort

hallo anja...
habe auch das pflaster (ca.2mon.)
ich drücke es möglichst lang, mit derflachen hand FEST auf die haut. es hält gut die 3tage, und das, obwohl ich jeden tag dusche. nur im schwimmbad war ich noch nicht damit.
und: keine hitzewallungen mehr, kann endlich wieder durchschlafen,
keine ständigen kofschmerzen, haarausfall ist besser geworden und
am wichtigsten, bin endlich wieder gut drauf...

wünsche dir alles liebe....gruß angelika

Beitrag melden
19.04.2008, 03:16 Uhr
Antwort

hallo netandi...

ich benutze auch estragest pflaster. mein arzt sagte, 3-4wochen, dann
würde das pflaster wirken.
bei mir ging es schneller. nach einer woche hatte ich keine hitzewallungen mehr, konnte endlich wieder durchschlafen, und vor
allen dingen...ich bin wieder gut drauf:-)

l.g....angelika

Beitrag melden
16.12.2008, 03:47 Uhr
Antwort

Bei mir hat das Hormonpflaster nach 4 Wochen angefangen zu wirken. Die Hitzewallungen haben deutlich nachgelassen. Nach 8 Wochen waren sie fast völlig verschwunden. Und bei mir klebt das Pflaster auch gut, man muss es nur lang genug mit der Hand andrücken ...