Erfahrungen mit Solgest-Mini Pille

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Forum Hormontherapie

24.10.2018 | 13:35 Uhr

Hallo zusammen,

würde mich über Eure Meinungen sehr freuen!

Bin 52 Jahre und bekomme jeden Monat noch meine Periode.

Habe mit ca. 20 Jahren angefangen die Pille zu nehmen ohne Unterbrechung und musste mit 51 Jahren aufhören-wegen der Risiken... lt. Gyn.

So nun nehme ich genau ein Jahr lang keine Hormone mehr und was ist passiert?!

Nach 7 Monaten bekam ich meine Periode wieder, dass war im Mai 2018 und seit dem monatlich alle 30-35 Tage.

Zusätzlich habe ich folgende Dinge:

sehr trockene Augen

Haarausfall - unreine Haut

Gelenkschmerzen - Arme

Schlafstörungen hin und wieder

Jetzt habe ich meinen Frauenarzt nach einer Lösung gefragt. Ich soll die Mini Pille Solgest nehmen, dann hätte ich keine Periode mehr-dass stört mich nämlich ziemlich-jedes Mal wenn ich Urlaub hatte kam meine Periode!

Alle anderen Probleme die ich so habe, halten sich noch in Grenzen.

Frage: Würdet Ihr die Mini Pille um die Tage los zu werden- oder hat auch jemand schon Erfahrungen mit Solgest gemacht?!

Würde mich über Eure Antworten sehr freuen.

Gruß Waldorf

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
26.10.2018, 11:21 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo waldorf,

kann sein, dass ich Ihnen diesen Tipp schon gegeben habe. Wenn ja, dann entschuldige ich mich schon einmal.:-)

Bei Lifeline haben wir ein sehr aktives Forum "Wechseljahre", vielleicht stellen Sie Ihre Frage dort auch noch einmal ein, denn dort werden Sie sicherlich eine Antwort erhalten und auf der Suche nach Austausch herzlich im Forum aufgenommen werden.

Das Forum können Sie unter folgendem Link finden:

https://www.lifeline.de/forum/frauenheilkunde/wechseljahre/

Da dieses Forum hier im Moment nicht so aktiv ist, sind Sie dort sicher gut aufgehoben.

Viele Grüße

Victoria Martini

Lifeline - Community-Managerin