Werte Speicheltest deuten

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Forum Hormontherapie

16.11.2018 | 18:37 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Bin neu hier, 48 Jahre und kämpfe wie viele hier mit Hashimoto und Wechseljahren.

Meine Frage zu den Werten vom Hormonspeicheltest, die heute gekommen sind. Wie setze ich Estradiol und Progesteron ins Verhältnis? Bzw. liegt eine Östrogendominanz vor?

Progesteron 16 pg/ml

Estradiol 2,3 pg/ml

Vielen Dank schon im Voraus :-)

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
19.11.2018, 10:27 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Guten Morgen Hiltown,

Herzlich willkommen in unserer Lifeline-Community.:-)

Ich habe gerade Ihren Beitrag gesehen, leider haben Sie hier im Forum noch keine Antwort erhalten.

Unsere Experten bei Lifeline halten in der Regel leider nichts von den Speicheltests, da die Auswertung zu ungenau ist. Wichtig ist es auch immer die Referenzwerte des Labos anzugeben, denn ohne die Referenzwerte sind die Ergebnisse schlecht lesbar, da jedes Labor einen anderen Referenzwert festlegt.

Sollten Sie Ihre Werte trotzdem von anderen Nutzerinnen bewerten lasssen wollen, möchte ich Ihnen unser Forum "Wechseljahre" empfehlen:

https://www.lifeline.de/forum/frauenheilkunde/wechseljahre/

In diesem Forum herrscht reger Austausch und man wird sich sicher gerne Ihre Werte ansehen.

Viele Grüße

 

Victoria

Lifeline - Community-Managerin