auf und ab trotz Gynokadin und Famenita

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Forum Hormontherapie

20.08.2018 | 12:20 Uhr

Hallo zusammen, wollte mich mal wieder melden. Ich nehme ja seit Mitte Mai Gynokadin und Famenita. Habe das Gel mittlerweile auf einen Hub abends und einen halben Hub morgens erhöht. Dazu abends eine Famenita 200. Trotzdem hänge ich momentan wieder in den Seilen. Hatte letzte Woche auch mal wieder meine Periode mit Unterleibsschmerzen, Übelkeit usw. Dazu noch ziemliche Magen Darmprobleme, d.h. ich muss öfter zur Toilette als ich eigentlich was esse. Mein Appetit ist eh mal wieder auf dem Nullpunkt. Da ja irgendwann der Darm leer ist, aber trotzdem ein Drang da ist, kommt nur noch leicht blutiger Schleim, was einem Natur auch wieder Angst macht . Ich bin mal wieder kurz davor, alles in die Tonne zu schmeißen, wenn eh nichts hilft. Kennt ihr das auch:-!:DEVIL::HELP:

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
28.08.2018, 11:01 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Guten Tag hibiscus,

vielen Dank für Ihre Frage in unserem Forum "Hormontherapie".

Da Ihnen hier im Forum bisher noch niemand geantwortet hat, könnten Sie Ihren Beitrag parallel auch noch einmal in unsere Forum"Wechseljahre" einstellen. Dort ist mehr los und ich bin mir sicher das Sie eine Antwort erhalten werden.

Hier noch einmal der Link zum Forum "Wechseljahre":

https://www.lifeline.de/forum/frauenheilkunde/wechseljahre/

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria Martini

Lifeline - Community-Managerin

 

Beitrag melden
28.08.2018, 11:08 Uhr
Kommentar

Hallo Fr. Martini, hab mich auch schon gewundert, dass ich keine Antwort bekomme. 

Kann man das irgendwie kopieren und bei dem Thema Wechseljahre einfach einfügen?

LG Loni M.


28.08.2018 11:52 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Beitrag melden
28.08.2018, 11:55 Uhr
Kommentar von Community-Managerin

Hallo hibiscus,

Sie können den Beitrag hier einfach kopieren und wenn Sie im Forum ein neues Kommentarfenster öffnen wieder einfügen.

Da der Beitrag schon ein paar Tage alt ist, würde ich ihn jetzt nicht in das Forum verschieben, da er dann weiter unten in der Forenübersicht erscheint und vielleicht übersehen werden würde.

Besser wäre es, wenn Sie den Beitrag wie oben beschrieben neu einstellen.

Viele Grüße

 

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Beitrag melden
28.08.2018, 12:09 Uhr
Kommentar

Okay, danke

Beitrag melden
28.08.2018, 14:43 Uhr
Kommentar von Community-Managerin

Gerne geschehen.:-)