Home » Selbsttest

Testen Sie: Sind es die Wechseljahre?

Sie können schlecht schlafen, leiden unter Schweißausbrüchen und Hitzewallungen? Ihre Menstruation kommt unregelmäßig? Dann könnte es sein, dass die Wechseljahre bei Ihnen begonnen haben.

Selbsttest
Bin ich in den Wechseljahren?

Während der Wechseljahre verändert sich das Hormonsystem in einem langsamen, wechselhaften Prozess, der von einer Reihe typischer körperlicher und psychischer Anzeichen und Symptome begleitet wird. Ausmaß und Ausprägung der Symptome variieren von Frau zu Frau teilweise erheblich und gerade zu Beginn der hormonellen Umstellung sind die Anzeichen oft unspezifisch und diffus. Dieser Test kann erste Hinweise auf das Vorhandensein und die Schwere einer möglichen Wechseljahrssymptomatik geben.

 

Empfehlenswerte Artikel
Brustbeschwerden in den Wechseljahren

Viele Frauen spüren in den Wechseljahren Spannungen und Schmerzen in der Brust. Woran liegt das? mehr...

Adenomyose

Adenomyose ist eine Sonderform der Endometriose. Das Hormon Östrogen erhöht das Risiko mehr...

Schlafstörungen

Hitzewallungen und Schweißausbrüche sind häufig Auslöser für Schlafstörungen in den Wechseljahren – diese Tipps helfen! mehr...

Wechseljahre: Die ersten Symptome

Das Klimakterium setzt bis zu zehn Jahre vor der letzten Regelblutung ein. Erste Symptome sind also mitunter schon ab Anfang 40 spürbar mehr...

Wechseljahre: Symptome und Anzeichen

Typische Symptome von Scheidentrockenheit bis Hautveränderungen im Überblick mehr...

Hormonstatus in den Wechseljahren: Laborwerte im Detail

Der Hormonspiegel des Blutes gibt Auskunft, ob die Wechseljahre begonnen haben. Was die einzelnen Laborwerte bedeuten mehr...