Home » Selbsttest

Testen Sie: Sind es die Wechseljahre?

Sie können schlecht schlafen, leiden unter Schweißausbrüchen und Hitzewallungen? Ihre Menstruation kommt unregelmäßig? Dann könnte es sein, dass die Wechseljahre bei Ihnen begonnen haben.

Unser Selbsttest ermöglicht Ihnen eine weitere Einschätzung Ihrer Symptome.

Beachten Sie jedoch bitte, dass er keine Diagnose liefern und einen Besuch bei einem Gynäkologen oder einer Gynäkologin nicht ersetzen.

Selbsttest
Bin ich in den Wechseljahren?

Während der Wechseljahre verändert sich das Hormonsystem in einem langsamen, wechselhaften Prozess, der von einer Reihe typischer körperlicher und psychischer Anzeichen und Symptome begleitet wird. Ausmaß und Ausprägung der Symptome variieren von Frau zu Frau teilweise erheblich und gerade zu Beginn der hormonellen Umstellung sind die Anzeichen oft unspezifisch und diffus. Dieser Test kann erste Hinweise auf das Vorhandensein und die Schwere einer möglichen Wechseljahrssymptomatik geben.

Empfehlenswerte Artikel
Selbsttest: Bin ich in den Wechseljahren?

Dieser Test hilft Ihnen bei einer ersten Einschätzung der Beschwerden. mehr...

Wechseljahre und Gewicht: So bleiben Sie schlank

Mit den Wechseljahren nehmen viele Frauen stark zu. So können Sie der Gewichtszunahme vorbeugen: mehr...

Traurig durch die Wechseljahre: Sind es Depressionen?

Sie fühlen sich antriebslos, bedrückt und haben in letzter Zeit sehr viele Sorgen – machen Sie den Selbsttest: Sind es Depressionen? mehr...

Alltagstipps: Gesund durch die Wechseljahre

Viel Bewegung, eine gesunde Ernährung lindern Wechseljahresbeschwerden mehr...

Art der Hormonzufuhr senkt Thrombose

Besteht ein Risiko für die Entstehung von Thrombosen ist die Östrogengabe über die Haut günstiger mehr...

Eierstockentfernung

Die Entfernung der Eierstöcke ist eine drastische Maßnahme – für manche Frauen allerdings die einzige Möglichkeit mehr...