Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

  • heute, 16:54 Uhr  |  Beiträge: 1
    Sehr geehrter HErr Prof Bohnert, ich bin 50 Jahre alt 172cm und 69 kg. Seit April hatte ich schlagartig sehr starke Hitzeempfindungen und Schweißbildung nur im Gesicht , den ganzen Tag anhaltend...   mehr...
  • 29.11.2016, 20:00 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 30.11.2016, 06:11 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, zur Zeit nehme ich Utrogest+Gynkadin Gel ein, gibt es aktuell ein Kombipflasterpräparat mit natürlichem Östrogen und Progesteron?   mehr...
  • 29.11.2016, 12:50 Uhr  |  Beiträge: 1
    Hallo ich bin 28 Jahre alt. Bekomme seit Monaten keine Periode mehr...Habe seit dem extreme Akne am ganzen Körper bekommen und sehr starke depressive Verstimmungen..Ich erkenne mich selbst nicht...   mehr...
  • 28.11.2016, 19:37 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 30.11.2016, 12:57 Uhr
    Hallo, seit ungefähr 4 Jahren bin ich in den Wechseljahren. Die begannen bei mir so heftig, dass ich fast in die Psychiartrie mußte, weil die Auswirkungen mich komplett lahm gelegt haben. Nachdem...   mehr...
  • 28.11.2016, 10:07 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 29.11.2016, 05:19 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet Vor allem wegen extremer innerer Unruhe/frühem Erwachen suchte ich (w, 50 Jahre, normalgewichtig, Periode noch mehr oder weniger regelmässig, Schilddrüsenwerte normal)...   mehr...
  • 27.11.2016, 18:59 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 30.11.2016, 14:07 Uhr
    Hallo Prof. Dr. Bohnet, vielleicht können Sie uns im Forum weiterhelfen. Wir haben zwei Frauen dort, die beide schon länger bioidentische Hormone nehmen und damit auch eine Verbesserung erzielt haben....   mehr...
  • 24.11.2016, 13:13 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 25.11.2016, 06:27 Uhr
    Hallo und guten Tag, ich bin 43 Jahre alt und habe seit 5 Jahren eine Hormonstörung (zuviel Stillhormon Prolaktin, welches behandelt wurde/wird), habe auch schon viele Hormonpräparate ausprobiert. Ich...   mehr...
  • 23.11.2016, 22:22 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 06:33 Uhr
    Hallo ich bin neu hier im Forum und habe da eine Frage. Ich bin 53 Jahr alt und seit etwa 2 Jahren in den Wechseljahren. Die Prerionde ist seit etwa 2014 ausgeblieben. Meine Beschwerden wie z. B....   mehr...
  • 23.11.2016, 21:34 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 06:29 Uhr
    Ich hatte noch vergessen zu fragen, ob Gynokadin gefährlich werden kann, weil meine Schwester an Gebärmutterkrebs gestorben ist!   mehr...
  • 23.11.2016, 21:31 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.11.2016, 05:09 Uhr
    Ich habe Progestan und Gynokadingel bekommen ! Ich nehme eine Tablette Progestan und einen halben Hub von dem Gynokadingel! Ich wundere mich darüber, warum ich das Gel mit dem Inhaltsstoff Estradiol...   mehr...
  • 23.11.2016, 19:30 Uhr  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag am 30.11.2016, 06:05 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, Sie kennen mich bereits: 51 J., 177 cm, 59 Kilo, viel Sport (tägl 2 Std. und mehr), gesunde Ernährung, achte sehr auf mein Gewicht, sehr muskulös. - Entf. beider...   mehr...
  • 22.11.2016, 23:50 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 23.11.2016, 04:15 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, kann man sagen, wie viel mg Estradiol -Gel ungefähr einem Pflaster mit 25 Mikrogramm Estradiolhemihydrat/24h entspricht ? Kann man auch erst 2J nach der Menopause...   mehr...
  • 21.11.2016, 18:03 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.11.2016, 02:55 Uhr
    Guten Abend Herr Bohnet, ich bin 52 Jahre alt und nehme seit 9 Monaten oben genannte Medikamente. 1 Hub GKD, 1 Tab. UTG Da ich im Vorfeldt keine Anzeichen einer Menopause hatte, handelte meine...   mehr...
  • 21.11.2016, 12:09 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.11.2016, 02:53 Uhr
    Guten Tag Dr. Bohnet, meine Frage:  ich bin 57 Jahre alt und in den Wechseljahre. 2014-2016 nahm ich Femoston Conti1/5 mg. Im August 2016 entschied ich mich für bioid. Hormone und nahm erst 100 mg...   mehr...
  • 21.11.2016, 11:39 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.11.2016, 02:50 Uhr
    Sehr geerter herr dr. Ich werde im januar 49. Vorige woche war ich zur krebsvorsorge bei meiner frauenärtztin. Alles war i.o. abstrich befund steht noch aus. Nach dem zwei zyklen 36 tage dauerten, kam...   mehr...
  • 20.11.2016, 22:36 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 21.11.2016, 04:00 Uhr
    guten abend herr professor bohnet,ich klebe ja seit längerer zeit erfolreich das fem 7 pflaster.erst sequi und danach conti.jetzt möchte ich vermehrt sport machen u.a. aquafitness meine frage an...   mehr...
  • 20.11.2016, 17:31 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 21.11.2016, 03:59 Uhr
    Ich bin 48 Jahre alt und habe gerade die erste Hormonbefunde wegen der Menopause bekommen: Östradiol (E2) <10.0 pg/ml FSH 59.2 U/1 Prolaktin 13.8 ng/ml  Also soll ich mich in der Postmenopause...   mehr...
  • 19.11.2016, 16:28 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 22.11.2016, 02:58 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich hatte ja schon über 2 Jahre Zyklusunregelmäßigkeiten, das heißt alle 2 Wochen sehr stark meine Menstruation. Sie rieten mir meine Hormone durchgängig zu nehmen. 0,5...   mehr...
  • 19.11.2016, 14:48 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag heute, 11:30 Uhr
    Sehr geehrter Herr Bohnet! Ich bin 48 Jahre alt, 178 cm groß und wiege 75 kg. Ich habe Haschimoto, das zur Zeit relativ gut eingestellt ist. Ich nehme Thyroxin 100 und Selen 200. Folgende Werte habe...   mehr...
  • 18.11.2016, 06:58 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 26.11.2016, 07:22 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Bohnet, ich bin 42 Jahre alt. Vor 3 Jahren wurde mir meine Gebärmutter entfernt und vor 6 Wochen der rechen Eierstock. Geplant war das ursprunglich nicht. Grund für für die letzte OP...   mehr...
Unser Experte
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang