Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

  • gestern, 15:35 Uhr  |  Von Lachenmachtfroh  |  Beiträge: 1
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnert, nach dem Einsetzten von wirklich massiven WJBeschwerden hat mein Frauenarzt meinen Hormonspiegel im Blut auswerten lassen. Das war im März 2014. Im Ergebnis wurde mir...   mehr...
  • 26.05.2015, 20:17 Uhr  |  Von newone  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von newone gestern, 17:30 Uhr
    Guten Tag   möchte nicht zu weit ausholen. leide an einer k.ptbs. (in therapie) seit letzten september hab ich die konischsteb symptome.... herzbrennen, panikzustände, ängste, eiskalte füsse, manchmal...   mehr...
  • 26.05.2015, 18:36 Uhr  |  Von Luftmasche  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet gestern, 14:15 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Bohnet, ich habe vor ca. 2 Jahren von meiner FÄ Estrodose Gel und Progeffik Kapseln verschrieben bekommen und bin damit sehr gut zurecht gekommen. Musste dann nach ca. 1 Jahr...   mehr...
  • 26.05.2015, 11:50 Uhr  |  Von Biene 63  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet gestern, 14:11 Uhr
    Hallo Dr. Bohnet, ich möchte mich hiermit mit meinen Beschwerden gerne mal an Sie wenden.Mein Alter ist 52 Jahre und ich bin seid Februar 2014 in den WJ.Meine Periode hatte ich damals vier Wochen lang...   mehr...
  • 25.05.2015, 19:58 Uhr  |  Von sissu  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet gestern, 15:27 Uhr
    Sehr geehrter Herr Bohnet, nun benötige ich noch einmal Ihren Rat. Kann ich Famenita auch sublingual einnehmen, da ich es oral eingenommen, starke Magenschmerzen bekomme welche den ganzen Tag...   mehr...
  • 25.05.2015, 16:06 Uhr  |  Von helga.friends  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag von helga.friends gestern, 15:34 Uhr
    Hallo Herr Professor, seit ca. 2/3 Jahren befinde ich mich in den Wechseljahren und bisher habe ich über keine größeren Beschwerden geklagt. Seit mehr als einem Jahr habe ich keine Regelblutung mehr,...   mehr...
  • 23.05.2015, 13:17 Uhr  |  Von solex  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 23.05.2015, 23:08 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, ich glaube ich habe die Frage nicht an Sie abgeschickt. Ich bin 45 Jahre alt und habe seit Januar 2015 massiven Wj.beschwerden. Im Januar 2012 wurde mir wegen...   mehr...
  • 23.05.2015, 11:32 Uhr  |  Von solex  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 23.05.2015, 23:08 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnen, Seit längeremverfolge ich dieses Forum. Ich bin 45 Jahre alt und quäle mich seit Januar mit massiven wj.beschwerden. Im Januar 2012 wurde mir wegen eines...   mehr...
  • 22.05.2015, 21:30 Uhr  |  Von sp  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 23.05.2015, 23:01 Uhr
    ...ich melde mich mal wieder...zur Erinnerung...ich hatte vor 3 Jahren die Pille yasmin abgesetzt wegen verstärkter Pigmentfleckenbildung...mir ging es nach ca. 4 Wochen wesentlich schlechter...nach...   mehr...
  • 21.05.2015, 12:06 Uhr  |  Von kristiin  |  Beiträge: 1
    Meine Frauenärztin hat mir Gynokadin zum Einreiben und Famencita-200mg-Weichkapseln verschrieben, mir aber nicht gesagt, wie ich das in Kombination einnehmen muss - sie hat mir nur gesagt, dass ich...   mehr...
  • 21.05.2015, 10:34 Uhr  |  Von anyu  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet gestern, 15:21 Uhr
    Hallo  ich bin 46 Jahre alt und klimakterisch :o), habe seit 6 Jahren ein Kind und seit 3 Jahren keinerlei Blutung mehr - Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen, Übergewicht. Ein gerade erstellter...   mehr...
  • 21.05.2015, 00:09 Uhr  |  Von staker  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 25.05.2015, 05:16 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Bohnet, vor 3 Monaten wurde mir per LASH der Gebärmutterkörper entfernt. Ich wurde darüber aufgeklärt, dass es auch noch weiterhin zu leichten Blutungen kommen könnte. Anfänglich...   mehr...
  • 19.05.2015, 19:37 Uhr  |  Von Netti1967  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 20.05.2015, 04:31 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnert Ich habe seit zwei Jahren mit verschiedenen Symptomen zu kämpfen. Schwindel, innere Unruhe, Blutdruckschwankungen, Müdigkeit. Meine Periode war nie regelmäßig,...   mehr...
  • 19.05.2015, 16:39 Uhr  |  Von Abgemeldete(r) Nutzer(in)...  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 20.05.2015, 04:26 Uhr
    Grüß Gott! Letztes Jahr hatte ich eine Hyperektemie. Sie ist absolut problemlos verlaufen und auch abge- und verheilt. Die Eierstöcke blieben erhalten. Nun meine Frage: Muss ich Hormone nehmen? Wie...   mehr...
  • 19.05.2015, 01:38 Uhr  |  Von yaasi  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag von yaasi gestern, 00:44 Uhr
    Sehr geehrter   Dr. Bohnet, Hiermit wende ich mich an Ihnen, da Sie meine letzte Hoffnung sind. Bin 38  und habe seit der Pubertät Probleme wie Haarausfall und Hirsutismus, die immer mehr wird....   mehr...
  • 18.05.2015, 20:40 Uhr  |  Von Christina90  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 23.05.2015, 01:13 Uhr
    Hallo Herr Doktor , Am 27.4.15 wurde mir bei einem Endokrinologen Blut entnommen . Der TSH basal Wert betrug 2,07   , der Ft3 Wert 1,13 , der Ft4 12,7 . 2007 wurde bei mir Hashimoto entdeckt bei...   mehr...
  • 18.05.2015, 17:45 Uhr  |  Von murmele  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 19.05.2015, 00:50 Uhr
    Hallo habe mal eine frage,hatte vor 2 jahren Brustkrebs Diagnose her 2 positiv hormonbedingt bekam 4 chem und 32 Bestrahlungen soweit alles gut überstanden. jetzt hatte mein Abstrich immer nicht...   mehr...
  • 18.05.2015, 16:41 Uhr  |  Von murmele  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 19.05.2015, 00:49 Uhr
    Hallo habe mal eine frage,hatte vor 2 jahren Brustkrebs Diagnose her 2 positiv hormonbedingt bekam 4 chem und 32 Bestrahlungen soweit alles gut überstanden. jetzt hatte mein Abstrich immer nicht...   mehr...
  • 18.05.2015, 02:08 Uhr  |  Von BeaLaDiva  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 19.05.2015, 00:37 Uhr
    Hallo, Ich bin zwar mit meinen 29 Jahren noch nicht in den Wechseljahren, aber vielleicht können Sie mir ja dennoch einen Rat geben. Bei mir wurde vor ca 3 Jahren eine latente...   mehr...
  • 16.05.2015, 22:02 Uhr  |  Von Heil205  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 17.05.2015, 03:51 Uhr
    Hallo Guten Abend,  da ich vor einem Jahr auf das Hormonpflaster Estramon Conti 40/130 (war nicht mehr im Handel erhältlich) verzichten mußte, stellte mich mein Gynokologe auf Gynokadin und Utrogest...   mehr...
Unser Experte
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang