Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Viele Frauen wollen wissen: Bin ich schon in den Wechseljahren? Diese Frage beantwortet unser Test

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus.  Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

  • 16.04.2015, 21:02 Uhr  |  Von Namage  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag von Namage gestern, 15:10 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Dr.Bohnet,   seit einigen Monaten habe ich Symptome die auf Wechseljahre schließen lassen. ich bin 46 Jahre alt . In den letzten Monaten habe ich immer wieder Hitzewallungen in der...   mehr...
  • 16.04.2015, 16:54 Uhr  |  Von mimmek  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag von mimmek gestern, 08:45 Uhr
    Hallo Prof.Bohnet, ich brauche nochmals Ihren geschätzten Rat. Im Januar habe ich mich bemüht einen Termin beim Endokrinologen zu bekommen, habe den für Ende September bekommen, muss ich vorher das E...   mehr...
  • 16.04.2015, 16:20 Uhr  |  Von Diane79  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag von Diane79 gestern, 09:17 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet ! Ich hoffe hier "richtig" zu sein, ich weiß nicht genau, wie meine Probleme einzuordnen sind, da aber auch die weibl. Hormone betroffen scheinen, schreibe ich hier. Ich...   mehr...
  • 16.04.2015, 10:34 Uhr  |  Von Elvira.D  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet gestern, 07:45 Uhr
    Sehr geehrtergeehrter Dr. Bohnet, ich bin 34 Jahre alt und vor 4 Jahren hat mein FA bei mir einen starken Hormonverlust festgestellt. Es folgten ettliche Termine bei einem Spezialisten, der dann die...   mehr...
  • 15.04.2015, 09:29 Uhr  |  Von Elena1967x  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag von Elena1967x gestern, 09:37 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich habe neulich beim Endokrinologen einen umfangreichen Hormonstatus machen lassen, und zwar am 3. Zyklustag. Ich bin 47 Jahre alt und menstruiere noch regelmäßig, habe...   mehr...
  • 15.04.2015, 07:58 Uhr  |  Von dajanera  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet gestern, 07:26 Uhr
    hallo herr dr. prof. bohnet ich bin 56 jahre alt habe diabetes und wiege bei einer körpergrösse von 1,60  69 kg. etwas erhöhter blutdruck mit ramipril behandelt ansonten alles ok. keine blutung mehr...   mehr...
  • 14.04.2015, 20:53 Uhr  |  Von Relalex  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 16.04.2015, 06:58 Uhr
    Hallo Herr Professor Dr. med Bohnet, aufgrund einer BRCA1 - Genmutation wurden mir neben einer Mastektomie auch beide Eileiter entfernt. Die Gebährmutter ist intakt. Jetzt nehme ich jeden Abend  1...   mehr...
  • 13.04.2015, 16:39 Uhr  |  Von september2009  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 14.04.2015, 07:23 Uhr
    Guten Tag,ich habe seit Mai 2014 meine Hormontabletten nach 12 Jahren abgesetzt. Seit August/September 2014 habe ich goße,gesundheitliche Probleme mit meiner Mundschleimhaut.Es macht sich mit Brennen...   mehr...
  • 13.04.2015, 12:22 Uhr  |  Von Marit  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 15.04.2015, 06:24 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, sie hatten mir schon geschrieben, dass ich zusätzlich zu der HET 1xGel, 2x Utrog. Dystologes nehmen könnte. Ich glaube, dass mir mit meinen Beschwerden jedoch...   mehr...
  • 12.04.2015, 23:16 Uhr  |  Von Ingrid.2210  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet gestern, 07:28 Uhr
    Ich werde 56 in diesem Jahr und habe erhebliche Wechseljahre beschwerden. Auch leide ich an einer SD Unterfuktion. Bin aber soweit gut eingestellt.  Nun hat man festgestellt, dass ich in der rechten...   mehr...
  • 12.04.2015, 16:03 Uhr  |  Von Nereida  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag von Nereida gestern, 08:16 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnert, vor 12 Jahren habe ich mich einer Radiojodtherapie unterzogen, nachdem bei mir Morbus Basedow festgestellt wurde. Zur Zeit nehme ich täglich 175 L-Thyroxin ( TSH 0,08...   mehr...
  • 12.04.2015, 11:05 Uhr  |  Von -1-rona-63  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 15.04.2015, 06:32 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich bin 52 Jahre alt und mache seit 3 Jahren eine Hormonersatztherapie. In den ersten 2 Jahren habe ich abends 2 Hub Gynokadin Gel und 2 Kapseln Progestan...   mehr...
  • 10.04.2015, 23:07 Uhr  |  Von taka2103  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 11.04.2015, 08:03 Uhr
    Guten Tag Herr Professor Bohnet, ich hatte bereits vor Kurzem eine Frage zur Dosierung von Progesteron gestellt. Bin mir leider noch etwas unsicher geworden, ich war nochmals bei meinem FA, da ich ein...   mehr...
  • 09.04.2015, 11:48 Uhr  |  Von Dani48  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 10.04.2015, 06:48 Uhr
    Geehrter Herr Professor, ich leide an Epilepsie und bin jetzt 48, also in den Wechseljahren. Meine Anfälle treten immer vor der Periode auf, die kommt, obwohl ich die Pille nehme. Kinder habe ich...   mehr...
  • 09.04.2015, 10:24 Uhr  |  Von phoebe63  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 11.04.2015, 08:00 Uhr
    Guten Tag Herr Prof. Bohnet, da ich seit längerer Zeit das Gefühl hatte, dass mein Körper das Gyn Gel nicht aufnimmt (keine Libido, Gewichtsabnahme, Schlafstörungen etc.), hat mir mein FA Estramon...   mehr...
  • 09.04.2015, 08:23 Uhr  |  Von Nina-kira  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 10.04.2015, 06:40 Uhr
    Der In situ Befund war hoch hormonabhängig und ich bin 54 Jahre.    mehr...
  • 09.04.2015, 08:19 Uhr  |  Von Nina-kira  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 10.04.2015, 06:38 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet! Nach einem "in situ" brustkrebsbefund, anschließender " richtlinienkonformer" Op und bestrahlung im letzten Jahr  wurden mir bei einer Bauchspiegelung von einem...   mehr...
  • 08.04.2015, 22:03 Uhr  |  Von sun64  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 10.04.2015, 06:49 Uhr
    ich mache eine HET mit gynokadin Gel, habe die minera spirale jetzt nehme ich Johanniskraut gegen meine Lustlosigkeit   sti m stimmt es das Johanniskraut die Wirkung von gynokadin abschwächt? lg   mehr...
  • 08.04.2015, 21:28 Uhr  |  Von mausi62  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 10.04.2015, 06:52 Uhr
    guten Abend,ich bin 53 jahre alt und benutze seid 6 wochen das Hormonpflaster,bin auch sehr zufrieden ,was die Hitzewallungen angeht,nur habe ich seid 4 wochen anhaltende Blutungen,mal stärker mal...   mehr...
  • 08.04.2015, 11:24 Uhr  |  Von gelimaus58  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 09.04.2015, 07:12 Uhr
    Hallo Herr Dr. Bohnet  auf grund meiner starken beschwerden ( ca 4 Jahre ) hat mein FA mir jetzt Cliovelle - 1mg Esdradiol 0,5mg Norethisteronacetat gegeben . Nehme sie aber erst seit 6 Tagen , nach 3...   mehr...
Unser Experte
Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang