Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

  • heute, 13:01 Uhr  |  Beiträge: 1
    Hallo, ich bin 51 J. und laut durchgeführtem Hormonstatus noch nicht in den Wechseljahren. Anfang des Jahres hatte ich große Probleme mit starken und langandauernden Blutungen, da ich zwei Myome habe,...   mehr...
  • heute, 12:25 Uhr  |  Beiträge: 1
    Guten Tag, Herr Dr. Bohnet Darf ich Sie nochmals behelligen? Nochmals meine Vorgeschichte: Alter 50, LP am 26.06.2014 (vorher praktisch immer regelmässig mit Eisprüngen/Hochlage). Bis Ende August...   mehr...
  • gestern, 15:49 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag gestern, 23:45 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, mittlerweile bin ich verzweifelt. vor Jahren habe ich meine Ernährung umgestellt in der vermeide ich so gut wie möglich auf Kohlenhydrate, ich habe zwar trotzdem nicht...   mehr...
  • gestern, 06:15 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag heute, 07:38 Uhr
    guten morgen, seit 2 jahren habe ich keine regelblutung mehr, mein arzt hat mir wegen hitzewallungen usw. femoston verschrieben, davon wurden aber meine migräneattacken schlimmer.dann hat er wieder...   mehr...
  • 24.09.2016, 21:25 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.09.2016, 23:29 Uhr
    Hallo Prof. Dr. Bohnet Ich lese nun immer öfter das man zum Vitamin D auch Vitamin K2 einnehmen soll. Ist das zwingend notwedig? Bzw empfehlenswert? Viele Grüße Josephinchen   mehr...
  • 24.09.2016, 09:10 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.09.2016, 23:22 Uhr
    Guten Tag, Prof. Dr .Bohnet, ich bin in vorzeitigen Wechseljahren und meine Gyn hat mir zu einer langjährigen HET geraten. Nun nehme ich seit 14 Tagen die Lafamme und habe Blutungen bekommen. Was ist...   mehr...
  • 23.09.2016, 16:00 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag gestern, 23:54 Uhr
    Guten Tag, ich bin 58, 1,58 cm, 55 kg. Seit einigen Monaten leide ich unter einem Klossgefühl am Hals und trockenen Schleimhäuten. Ausserdem sehr gereizt und immer den Tränen nahe. Meine Schildrüse...   mehr...
  • 22.09.2016, 09:57 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.09.2016, 01:14 Uhr
    Guten Tag, ich bin 44 Jahre alt. 2013 bekam ich nach einer radikalen Gewichtsabnahme (durch Ernährungsumstellung und viel Sport) nur noch alle drei Monate die Periode, die schließlich immer schwächer...   mehr...
  • 21.09.2016, 17:56 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 23.09.2016, 12:57 Uhr
    Lieber Dr. Bohnet, obwohl ich (51 J., 170 cm/67 kg) noch meine Periode habe, leide ich seit rd. 2 Jahren unter deutlichen Wechselbeschwerden wie Schlafstörungen, ab und zu mit nächtlichen...   mehr...
  • 21.09.2016, 15:30 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.09.2016, 03:20 Uhr
    Hallo,   diesesmal habe ich eine Frage für meine 70 jährige Mutter. Sie ist mit 34 Jahren an Krebs erkrankt und ihr wurden sowohl die Eierstöcke und die Gebärmutter (und Blinddarm) entfernt. Daraufhin...   mehr...
  • 21.09.2016, 07:11 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 24.09.2016, 01:21 Uhr
    Guten Morgen Herr Prof.  Meine Werte.  Östradiol 13   Fsh 54,5. LH 25,9.  Mir geht es total schlecht.  Vielen Dank und liebe grüße.  Alpenveilchen    mehr...
  • 20.09.2016, 07:03 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 22.09.2016, 03:16 Uhr
      Unterdrückt Gynokadin die körpereigene Hormonproduktion? ich habe wegen vorzeitigem Östrogenmangel Gynokadin und Uterogest verschrieben bekommen, damit mein Zyklus angeregt wird. Funktioniert das...   mehr...
  • 19.09.2016, 18:23 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.09.2016, 01:06 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet, ich bin 48 Jahre  168 cm und 56 kg.Hatte vor ca einem Jahr mit Lafamme aufgehört, weil meine Arztin mir sie nicht mehr verschrieb wegen Migräne.Habe seit Juni keine Blutung...   mehr...
  • 18.09.2016, 16:51 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 20.09.2016, 00:32 Uhr
    Hallo  Herr Dr.Bohnet,ich habe in den letzten Jahren versucht ohne Chemie  durch die Wechseljahre zu kommen,aber das ging leider  nicht. Ich habe seit 5 Jahren keine Regelblutung  mehr,aber meine...   mehr...
  • 18.09.2016, 14:05 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 20.09.2016, 00:30 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof., gibt es ein synthetische Gestagen, das stoffwechselneutral ist (ähnlich dem Progesteron) mit wenig Einfluss auf Blutfette und Blutzucker, wie z.B. bei Insulinresistenz?   mehr...
  • 18.09.2016, 11:48 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 21.09.2016, 01:03 Uhr
    Hallo Herr Doktor,  Ich (männlich) war neulich beim Endokrinologen und dort wurde ein Testosteron und Östrogenmangel bzw ein Progesteron Überschuss festgestellt im Blut.  Habe nun Testogel 50mg...   mehr...
  • 17.09.2016, 17:25 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag gestern, 23:53 Uhr
    Guten Tag, Herr Prof. Bohnet vor Kurzem habe ich schon einmal Kontakt zu Ihnen aufgenommen. Es ging um Blutungsmuster unter Femoston1/10( wegen langandauernder Blutungen.) Nach nunmehr 1,5 Jahren mal...   mehr...
  • 17.09.2016, 13:22 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 18.09.2016, 08:01 Uhr
    Guten Tag, Herr Dr. Bohnet Ich, 50, hatte die letzte Blutung Ende Juni. Nachdem ich wegen plötzlicher starker Beschwerden wieder mit Hormon-Yoga begonnen hatte (ich weiss, das ist wissenschaftlich...   mehr...
  • 16.09.2016, 22:43 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 19.09.2016, 06:35 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich habe eine Frage. Ist Progesteron eher androgen, antiandrogen oder neutral? Einmal habe ich gelesen dass P in T umgewandelt werden kann und einmal habe ich...   mehr...
  • 16.09.2016, 13:54 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 17.09.2016, 07:05 Uhr
    Lieber Prof. Bohnet, ich nehme seit 4 Monaten Angeliq. Die Umstellung erfolgte als Versuch, ob sich ein hoher Cholesterinwert (250) damit senken lässt und wegen anhaltender Wassereinlagerungen und...   mehr...
Unser Experte
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang