Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Viele Frauen wollen wissen: Bin ich schon in den Wechseljahren? Diese Frage beantwortet unser Test

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus.  Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

  • gestern, 23:04 Uhr  |  Von giselbär  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 03:21 Uhr
    sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich nehme seit 2 Monaten 1/2 Hub Gynokadin, 1 Kapsel Progesteron vorher habe ich 10 Jahre lang Merigest genomen.bin  jetzt 65 Jahre alt seit der Umstellung auf...   mehr...
  • gestern, 11:27 Uhr  |  Von schneeregen  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 03:19 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, unter Angeliq hatte ich Galaktorrhoe bei normalen Prolaktin,SD Werte, keine Einnahme von Psychopharmaka.Gewechselt auf Presomen conti auch  mit der Hoffnung ,dass meine...   mehr...
  • gestern, 08:47 Uhr  |  Von Pikcaro  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Pikcaro heute, 06:56 Uhr
    Guten Morgen, aufgrund meiner Wechseljahrsbeschwerden , besonders starke Schlafstöriungen, nehme ich Estreva und Utrogest.Trotz vorher relativ regelmäßiger Menstruation nehme ich es kontinuierlich....   mehr...
  • gestern, 08:39 Uhr  |  Von sp  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 03:14 Uhr
    Ich melde mich noch einmal...nehme die Angeliq und zusätzlich 1mg estrifam...bekomme immer nach dem 7.tag zwischenblutungen....miterhöhung des Gestagenanteils auf 3mgDrospirenon sind die...   mehr...
  • gestern, 00:01 Uhr  |  Von sigrid2010  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 03:11 Uhr
                                       Guten Tag! Ich habe zwar keine Frage zum Thema ,,Wechseljahre", aber ich hoffe trotzdem ganz stark, dass sie mir etwas weiter helfen können und sozusagen Licht ins...   mehr...
  • 21.09.2014, 18:01 Uhr  |  Von Irmeli58  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 03:06 Uhr
    Hallo Herr Professor Bohnet, nachdem mein Östradiolwert vor etlichen Wochen mit 631 pg/ml viel zu hoch war, habe ich von 2 Hub auf einen Hub Gynokadin Gel abends umgestellt. 2 Utrogest und 10 DHEA...   mehr...
  • 20.09.2014, 12:17 Uhr  |  Von elyxir  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 01:14 Uhr
    Hallo Herr Dr. Bohnet!  Ist schon ein bischen her, als ich um ein Rat zur HET suchte. Damals haben sie auch nach den Vitamin D Spiegel gefragt. Nun hat mein Hausarzt endlich eine Blutuntersuchung...   mehr...
  • 19.09.2014, 17:46 Uhr  |  Von Flecki2  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 20.09.2014, 22:57 Uhr
    Sehr geehrte Experten, vor einigen Jahren bekam ich ein Östrgengel verschrieben, um so besser durch die Wechseljahre zu kommen. Da ich auch als Jugendliche oft Hormone einnehmen musste, habe ich es...   mehr...
  • 19.09.2014, 14:13 Uhr  |  Von Rubi  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 01:30 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor,   ich versuche es so kurz wie möglich zu halten, deshalb mache ich die Angaben stichpunktartig.  Zu Anfang muss ich sagen, ich bin nicht in den Wechseljahren, ich bin 24,...   mehr...
  • 19.09.2014, 10:47 Uhr  |  Von Willow  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 21.09.2014, 17:54 Uhr
    Hallo Hr. Prof., ich hätte einige Fragen zu DHEA. 1.) Da DHEA ein Prohormon von E2 und T ist, kann man steuern in welches Hormon es umgewandelt wird? 2.) Kann man diese Umwandlung verhindern? 3.) Ist...   mehr...
  • 18.09.2014, 20:39 Uhr  |  Von Elina  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 19.09.2014, 22:38 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich leide seit meiner sehr späten Schwangerschaft mit 45 an chronischer Migräne. Jetzt bin ich 47 und seit der Geburt habe ich meine Regel noch nicht wieder bekommen....   mehr...
  • 17.09.2014, 21:59 Uhr  |  Von igel1984  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 19.09.2014, 22:40 Uhr
    Hallo,  ich bin 29 Jahre alt und mir wurde sowohl von meiner FA als auch der Ärztin aus der Uniklinik gesagt, dass es so aussieht als wäre ich bereits in den WJ. Mein Problem ist, dass ich noch nie...   mehr...
  • 17.09.2014, 20:33 Uhr  |  Von MausMama  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 18.09.2014, 15:13 Uhr
    Hallo, bin 47 und seit 3 Monaten "Probleme". Meine einzige Frage.....habe Cimicifuga, Agnus, Yams und Johanniskraut getestet. ALLES erzeigt bei mir eine Nebenwirkung, alle gleich stark......hoher...   mehr...
  • 15.09.2014, 16:02 Uhr  |  Von Syrah  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 16.09.2014, 15:15 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, durch die Prämutation des Fragilen X-Syndroms, bin ich mit 37 schon in den Wechsel gekommen. Ich nehme seit etwa einem halben Jahr die Femseven Combi (davor Femoston...   mehr...
  • 15.09.2014, 14:04 Uhr  |  Von anastasia90  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 16.09.2014, 20:06 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Heinz Günther Bohnet, ich leide seit 3 jahren an starken panikattaken die aus dem nichts kommen einfach so, und seit einem monat kommen schwindelanfälle dazu kein arzt kann mir...   mehr...
  • 15.09.2014, 13:36 Uhr  |  Von Claudi1967  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 17.09.2014, 14:10 Uhr
    Hallo, auch ich muss jetzt mal ganz verzweifelt eine Frage stellen an Ihre Experten hier. Ich bin 47 Jahre alt und hatte letztes Jahr einen Borderline-Tumor, aufgrund dessen ich zuerst die Eierstöcke...   mehr...
  • 15.09.2014, 13:26 Uhr  |  Von gelimaus58  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 16.09.2014, 15:02 Uhr
    Guten Tag Prof.. Bohne Ich war heute zur SD Kontrolle . Ich habe eine vergrößere SD beidseitig ( 21 ) mit Knoten , mein TSH wert lag bei 0,37 Ich habe beim liegen starke Luftprobleme . Meine Ärztin...   mehr...
  • 12.09.2014, 15:14 Uhr  |  Von jaqueline123  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 14.09.2014, 17:29 Uhr
    hallo ist das normal das mann wenn mann in den wj ist auch kalte hände und kalte füsse bekommen kann .     mehr...
  • 11.09.2014, 21:50 Uhr  |  Von hl  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 19.09.2014, 16:28 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet,  nach vielen Jahren einer massiven Endometriose wurde bei mir Ende April 2014 eine Total-OP durchgeführt. Danach hatte ich massive Wechseljahresbeschwerden mit...   mehr...
  • 11.09.2014, 15:19 Uhr  |  Von frecky  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 14.09.2014, 17:27 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich benötige wieder einmal Ihre geschätzte Meinung. seit 7 Jahren mache ich eine het, aufgrund heftigster wechseljahresbeschwerden. angefangen wurde mit clionara, seit...   mehr...
Unser Experte
Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Diskussionsforum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang