Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Viele Frauen wollen wissen: Bin ich schon in den Wechseljahren? Diese Frage beantwortet unser Test

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus.  Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

  • 01.09.2014, 22:32 Uhr  |  Von Emma001  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag von Emma001 gestern, 10:01 Uhr
    Hallo, ich bin neu in der Community, mein Eindruck ist, das ich mit 1hub gynokadin und utrogest im Moment nichts falschmachen kann, zumindest als testphase. Ist das richtig?   mehr...
  • 01.09.2014, 18:05 Uhr  |  Von salodla  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet gestern, 07:36 Uhr
    Bin 48 jahre alt und wiege 59 kg. Eigentlich noch sehr jung f.d. beginn d. Wechseljahre   mehr...
  • 01.09.2014, 18:01 Uhr  |  Von salodla  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag von salodla gestern, 09:58 Uhr
    Sehr geehrter hr. Prof. Nun melde ich mich nochmals b. Ihnen. Nehme seit ca. 6 mon. La famme 1/2 ein. Hatte vorher enorme wechseljahrsbeschwerden.  Unter la famme wurde es anfangs besser. Jetzt wieder...   mehr...
  • 31.08.2014, 19:32 Uhr  |  Von mimi-75  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag von mimi-75 gestern, 18:58 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, ich bin 39 Jahre alt und gerade zum dritten Mal schwanger. 29+6. Ich bin beunruhigt, da sich diese Schwangerschaft von Anfang an komplett anders angefühlt hat, also meine...   mehr...
  • 31.08.2014, 15:39 Uhr  |  Von Margarete66  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag von Margarete66 gestern, 08:35 Uhr
    Meine letzte Blutung war Ende 2009 mit gleichzeitiger Ausschabung. Ich hatte keinerlei Wechseljahrsbeschwerden bis jetzt Anfang des Jahres 2014. Ich bin jjetzt 65 Jahre alt.   Aufgrund meiner...   mehr...
  • 31.08.2014, 08:51 Uhr  |  Von Morphine  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet gestern, 07:24 Uhr
    Hallo Herr Prof.Bohnet, aufgrund unregelmässiger Zyklen mal 21 mal 42 Tage mit 2 Tagen starker Blutung und Bauchschmerzen hat man mir vor 2 Monaten wieder Zoely verschrieben .Erster Monat hatte ich...   mehr...
  • 30.08.2014, 17:13 Uhr  |  Von Teddybär2014  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 01.09.2014, 06:58 Uhr
    Hallo, ich würde gerne wissen, wie Sie meine Situation beurteilen (28 Jare, 170 cm; 57 kg): Nach Absetzen der Pille im Oktober 2013 blieb meine Periode aus. Auch 2 Zyklen Cyclo Progynova sowie 5...   mehr...
  • 30.08.2014, 11:26 Uhr  |  Von Lilian  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 01.09.2014, 06:39 Uhr
    Guten Tag Herr Prof. Bohnet, ich nehme jetzt seit November 2013 Gynokadingel und Progestankapseln (vaginal). Nach mehrerem rumprobieren, seit März diesen Jahres 2 Kapseln Progestan vaginal und 1 Hub...   mehr...
  • 29.08.2014, 17:04 Uhr  |  Von finjaja  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 30.08.2014, 06:38 Uhr
    Beeinflussen sich estradiolvalerat & ethinylestradiol ?   Gibt ja Estradiolvalerat (hemihydrat) das natürliche was in Östropflastern drinne ist, wenn ich dann Tabletten mit ethinylestradiol nehme...   mehr...
  • 29.08.2014, 01:23 Uhr  |  Von jaykay  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 29.08.2014, 18:14 Uhr
    Hallo, Ich bin 23 Jahre alt und habe einen sehr unregelmäßigen zyklus. Aufgrunddessen bin ich zum Frauenarzt gegangen, der ein blutbild erstellt hat. Dabei kam heraus, dass ich an der...   mehr...
  • 28.08.2014, 18:46 Uhr  |  Von Moni 57  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 29.08.2014, 18:11 Uhr
    hallo Herr Bohnet  ich hatte Ihnen ja unten schon eine frage zum Zyklus gestellt. Ich muß aber noch mal nachfragen ....Wenn man keinen Zyklus mehr hat kann es aber trotzdem noch sein das ich starke...   mehr...
  • 28.08.2014, 15:18 Uhr  |  Von sandra08  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 30.08.2014, 06:43 Uhr
    Sehrgeehrter Herr Prof. Dr Bohnet , ich mal wieder,leider! Ich hatteheute ein kurzes Telefongespräch mit meinerFrauenärztin .Da ich ihr von der positiven Erfahrung  mit der Yamswurzelcreme zusätzlich...   mehr...
  • 28.08.2014, 10:35 Uhr  |  Von Marit  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 31.08.2014, 07:47 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Dr. Bohnet, seit April 2014 mache ich - auf Ihren Rat - eine HET. 1 Hub Estreva Gel und 2 Utrogest  durchgehend. Mir geht es mittlerweile wieder sehr gut. Bis auf ein paar...   mehr...
  • 27.08.2014, 16:45 Uhr  |  Von witiko  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 28.08.2014, 06:36 Uhr
    sehr geehrte damen und herren, ich (weiblich, 54a) lebe seit kurzem in einer neuen partnerschaft (mein partner ist 58 jahre alt). ich war nie schwanger, und mein zyklus ist in den letzten monaten...   mehr...
  • 27.08.2014, 12:53 Uhr  |  Von sterntaler76  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 29.08.2014, 09:08 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Dr. Bohnet, seit Jahren leide ich an PMS. Ich habe schon alles mögliche probiert - Nahrungsergämzungsmittel bzw Vitamine, Mönchspfeffer usw. Seitdem ich die Pille abgesetzt habe...   mehr...
  • 27.08.2014, 09:50 Uhr  |  Von sp  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 28.08.2014, 06:26 Uhr
    S.g. Herr Professor, ich bin 38 Jahre alt, habe die Pille vor ca. 1 Jahr abgesetzt. sofort ging es mir schlechter, hatte starke migräne vor meiner menstruation...die "normale" Pille habe ich seitdem...   mehr...
  • 27.08.2014, 08:29 Uhr  |  Von Bunki  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 28.08.2014, 06:24 Uhr
    S.g. Herr Professor, ich bin 53 Jahre alt, 2007 Gebärmutter-Entfernung wegen großer Myome mit Bauchschnitt, mit 40 kam ich vorzeitig in den Wechsel, die Blutungen blieben aus, ich hatte massive...   mehr...
  • 27.08.2014, 08:18 Uhr  |  Von Lennard  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 30.08.2014, 06:40 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet, ich muß seit einigen Wochen ein Vit. D3 Präparat einnehmen, nehme aber gleichzeitig seit Jahren wegen einer Autoimmunthyreoiditis (Hashimoto) täglich Levothyroxin (L-Thyroxin...   mehr...
  • 26.08.2014, 22:25 Uhr  |  Von marcela  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 31.08.2014, 07:49 Uhr
    Guten Abend Herr Professor, ich bin 45 JA, in März haben bei mir unregelmäßige Regelblutungen angefangen, und meine FA den Anfang der Wechseljahre festgestellt. Seitdem läuft mein Leben wie im...   mehr...
  • 26.08.2014, 13:38 Uhr  |  Von Moni 57  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 28.08.2014, 06:12 Uhr
    Guten Tag Herr Prof. Bohnet kann es sein das  WJHormone die SD puscht ? Ich bin 56 , 74kg 164cm  Ich habe seit ca 7 Jahren keine GB mehr und seit 3 Jahren haben die Eierstöcke auch ihre arbeit...   mehr...
Unser Experte
Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Diskussionsforum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang