Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Viele Frauen wollen wissen: Bin ich schon in den Wechseljahren? Diese Frage beantwortet unser Test

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus.  Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

  • heute, 18:04 Uhr  |  Von Samanani  |  Beiträge: 1
    Hallo und vielen lieben dank für die Beatwortung der Frage Ich leide an einer Östrogendominaz. Letzte Blutuntersuchung 178 Östrogen und 8,4 Progesteron am 21 ZT. Ich bin 35 JAhre alt und habe seit...   mehr...
  • heute, 10:23 Uhr  |  Von antje67  |  Beiträge: 1
    Sehr geehrter Herr Dr.Bohnet, bereits letztes Jahr August hatte ich Ihnen eine Frae bezüglich Wechseljahre gestellt,jetzt hat sich allerdings rausgestellt dass ich eigentlich Probleme mit der...   mehr...
  • 04.03.2015, 22:57 Uhr  |  Von bunny68  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 01:06 Uhr
    Guten Abend Prof.Bohnet, Ich leide jetzt seit Nov.2014 an starken Wechseljahresbeschwerden.Sehr extrem sind meine Ängste geworden,dadurch merke ich eine leichte oder mittlere Depression.Ich nehme...   mehr...
  • 04.03.2015, 21:03 Uhr  |  Von milaika  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag von milaika heute, 16:06 Uhr
    Guten Tag Prof.Bohnet! Ich bin seit einem Jahr in den Wechseljahren. Von Anfang an hatte ich Schlafprobleme, schwitzen usw. sehr erträglich. Ich bekam verschiedene Hormonpräparate bis meine...   mehr...
  • 04.03.2015, 18:54 Uhr  |  Von tango61  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 01:03 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, Ich, 54, 165cm, 60 kg, habe seit einigen Jahren Wechseljahresbeschwerden. Es fing an mit BD-schwankungen, Herzrasen und –stolpern, Haarausfall, dafür vermehrter Haarwuchs...   mehr...
  • 04.03.2015, 11:39 Uhr  |  Von InselRab  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 01:10 Uhr
    Guten Tag, ich leide seit Jahren schon unter PMS und Verwachsungen an der Gebärmutter. Nun sind auch noch folgende Beschwerden seit August dazu gekommen: Druckgefühl im Hals, wie ein zu enger Schal....   mehr...
  • 03.03.2015, 16:23 Uhr  |  Von feuerwehrfrau  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag von feuerwehrfrau heute, 13:55 Uhr
    hallo herr professor,,,, war beim frauenarzt und habe FSH Blutauswertung bekommen. beide werte sind zu niedrig östrogen wir auch progest. da ich sehr leide unter panik..angst und innerer...   mehr...
  • 03.03.2015, 14:50 Uhr  |  Von leinsma2  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 04.03.2015, 01:27 Uhr
    Ich hatte vergangene Woche 3 mal eine halbe Stunde so starke Blutungen das ich das WC nicht mehr verlassen konnte beim dritten mal wurde ich danach bewußtlos und wurde mit dem Notarzt in die Klinik...   mehr...
  • 02.03.2015, 19:32 Uhr  |  Von maria1964  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 03.03.2015, 00:08 Uhr
    Hallo, Herr Prof. Bohnet, wenn ich mit Utrogest partout nicht klarkomme, könnte ich doch auch zu Dydrogesteron wechseln, oder ? Bei oraler Aufnahme, keine sedierende NW. Lt. dieser E3N Studie doch...   mehr...
  • 02.03.2015, 17:35 Uhr  |  Von Etaner22  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 04.03.2015, 23:53 Uhr
    Ergänzung Alter 50 Gewicht 45 seit 15 Jahren keine Mens mehr   mehr...
  • 02.03.2015, 17:31 Uhr  |  Von Etaner22  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 04.03.2015, 23:49 Uhr
    Guten Tag, Heute habe ich die Nachricht von der Endokronologie erhalten, dass ich 5 Jahre Hormone nehmen sollte. da ich leider überhaupt nicht darüber weiss, wende ich mich an Sie. Werden diese...   mehr...
  • 02.03.2015, 10:50 Uhr  |  Von gagaga53  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 03.03.2015, 00:03 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof.Dr.Bohnet! Nach Ihrer Empfehlung nehme ich  Eine Kapsel Progesteron , die ich im Mund zergehen lasse und eine erbsengrosse Menge Gynokadin. Mit dieser Dosierung bin ich bis...   mehr...
  • 02.03.2015, 10:21 Uhr  |  Von stromer  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag von stromer am 04.03.2015, 08:25 Uhr
    Guten Tag Herr Prof. Bohnet Genistein als Salbe / Umgehung des hepatischen First-Pass-Effektes . Hintergrund : siehe Internetlink http://hyper.ahajournals.org/content/60/2/425 abstract studie UCLA ::...   mehr...
  • 01.03.2015, 15:23 Uhr  |  Von hoernchen  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag von hoernchen heute, 09:08 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, Ich hatte letztes Jahr eine schilddrüsen Open, hierbei wurde bis auf einen kleinen Teil die schilddrüse entfernt. Wurde dann mit L Thyroxin 88 mg eingestellt. War dann aber...   mehr...
  • 01.03.2015, 10:15 Uhr  |  Von maria1964  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 03.03.2015, 01:53 Uhr
    Hallo, Herr Prof. Bohnet, da ich die Utrogest oral nicht vertrage ( ich bin den ganzen Tag völlig benommen ), habe ich sie nun vaginal genommen. Die Benommenheit hat sich auch langsam gegeben, dafür...   mehr...
  • 27.02.2015, 21:56 Uhr  |  Von Baerenfrau1962  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 28.02.2015, 23:50 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin 53 Jahre alt, im Januar 2007 wurde mir die Gebärmutter entfernt. Seit 3 Jahren leide ich unter starken Beschwerde wie starke Hitzewellen ( vor allem Nachts),...   mehr...
  • 26.02.2015, 22:51 Uhr  |  Von gitti50  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 28.02.2015, 01:24 Uhr
    Was halten Sie von Praeparaten aus der Traubensilberkerze bei staerkeren Wechseljahrbeschwerden?   mehr...
  • 26.02.2015, 16:17 Uhr  |  Von Pikcaro  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 27.02.2015, 00:06 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, ich muss mich heute nochmals an Sie wenden. Ich,49 J. 53 Kilo, 165cm. Da meine Mutter Brustkrebs hatte wollte ich keine künstlichen Hormone nehmen. Bekomme seit Juli 1 Hub...   mehr...
  • 26.02.2015, 15:16 Uhr  |  Von Kerstin55  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag von Kerstin55 am 02.03.2015, 07:06 Uhr
    Haben Wechseljahre Einfluß auf den Diabetes,und wenn dann wie? Hallo,ich werde in einer Woche 55,bin Diabetikerin und habe auch noch andere Erbkrankheiten. Ich muß verschiedene Medikamente nehmen,auch...   mehr...
  • 25.02.2015, 17:25 Uhr  |  Von Blaue Elise1  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 26.02.2015, 23:52 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet! Zuerst einmal sollte ich Ihnen ein paar Grundinformationen geben, bevor ich meine Frage stelle. Ich bin 47 Jahre alt, im Alter von 35 Jahren wurde nach Endometriose,...   mehr...
Unser Experte
Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang