Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Viele Frauen wollen wissen: Bin ich schon in den Wechseljahren? Diese Frage beantwortet unser Test

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus.  Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

  • heute, 15:09 Uhr  |  Von Fanni  |  Beiträge: 1
    Hallo Herr Prof. Bohnet, Ich habe jetzt 2 Wochen Femikliman genommen. Es hat super geholfen. Kein Herzrasen, keine Schlafstörungen mehr. Und meine Stimmung war super, hätte Bäume ausreissen können....   mehr...
  • heute, 14:48 Uhr  |  Von Gimli  |  Beiträge: 1
    Es liegen folgende Schilddrüsenwerte vor: TSH 3.76 fT3 2.57 fT4 0.95 Muss ich mit einer Schilddrüsenunterfunktion rechnen? Angeblich wäre der TSH Wert zu hoch obwohl er sich im Referenzbereich...   mehr...
  • gestern, 10:17 Uhr  |  Von dm120362  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 03:56 Uhr
    Ich war bisher Implanon-Benutzerin, mit 52 Jahre wurde dies entfernt. Nun bin ich ohne Verhütungsmittel geblieben. Seit dem ich Implanon hatte, hatte ich keine Regelblutung mehr, ist einfach...   mehr...
  • 28.10.2014, 15:55 Uhr  |  Von Emma Peel  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag von Emma Peel heute, 09:35 Uhr
    Sehr geehrter Herr Doktor! ich habe mir vor ca 1 Jahr Implanon einsetzen lassen. Ich habe Faktor 5 Heterozygot und hatte so eine starke regel das ich kaum noch aufstehen konnte (Blutdruck weg und...   mehr...
  • 26.10.2014, 12:17 Uhr  |  Von sonnenblume57  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 28.10.2014, 01:18 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr Bohnet, ich leide seit 1989 an der Schilddrüsenerkrankung Hashimoto. Ich habe einige Jahre L Thyroxin 100 eingenommen. Unter dieser Medikation war ich immer müde und antriebslos...   mehr...
  • 26.10.2014, 11:24 Uhr  |  Von johnplayer  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 27.10.2014, 05:32 Uhr
    hallo ich bin 47 j und habe immer schönes dickes haar gehabt.....jetzt wird esimmer dünner und sie liegen überhaupt nicht mehr...bin total ünglücklich darüber..habe diese hormongel bekommen was ich...   mehr...
  • 26.10.2014, 10:07 Uhr  |  Von Grünh.  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 03:53 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Bohnet, ich bin seit anderthalb Jahren in den Wechseljahren (54 Jahre), habe Beschwerden, wie Hitzewallungen u. ä. ganz gut gemeistert. Seit Juli habe ich nun ständig Muskel- und...   mehr...
  • 26.10.2014, 07:20 Uhr  |  Von Morphine  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 28.10.2014, 01:17 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet, Ich habe jetzt aufgrund meiner Beschwerden,verkürzte Zyklen, Brustschmerzen und Regelschmerzen, starke Blutung an 2 Tagen die Zoely noch 3 Monate genommen.Ich habe sie gar...   mehr...
  • 25.10.2014, 16:09 Uhr  |  Von sterntaler76  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 25.10.2014, 23:08 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Dr. Bohnet,   ich habe nun endlich die Ergebnisse vom Endokrinologen. Im Vergleich zur letzten SD Kontrolle gibt es eine geringe Größenzunahme des rechtsseitigen SD Knotens -...   mehr...
  • 24.10.2014, 15:33 Uhr  |  Von Moni 57  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 25.10.2014, 01:21 Uhr
    Guten tag Herr Dr. Bohnet  Ich bin 56 habe seit 2007 keine GB mehr und meine Eierstöcke haben ihre Funktion auch eingestellt . Habe ich denn überhaupt  noch einen Zyklus ?  Meine WJ beschwerden sind...   mehr...
  • 23.10.2014, 17:45 Uhr  |  Von Wombat  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 24.10.2014, 05:51 Uhr
    Unter LF1/2 mg deutlichste Besserung, nur wieder geschwollene schmerzende Brüste, was tun? (Follikelpersistenz?, E-Dominanz? - Abwarten? Progesteron?). Muss die Blutung wirklich sein, so angenehm nach...   mehr...
  • 23.10.2014, 13:28 Uhr  |  Von yogie222003  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 24.10.2014, 05:47 Uhr
    Hallo Herr Dr. Bohnert, ich bin 33 und habe normal einen eher kurzen, aber regelmäßigen Zyklus. (c.a. 23-25 Tage). Ich verhüte mit der Gynefix!Vor einigen Monaten war ich aufgrund von PMS Beschwerden...   mehr...
  • 23.10.2014, 11:47 Uhr  |  Von Anna-Marie  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 25.10.2014, 01:32 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich wende mich an Sie nach meinem heutigen Besuch beim Gynäkologen. Seit Mai diesen Jahres habe ich Menstruationsstörungen, bin fast 49 Jahre alt. Als im Juni...   mehr...
  • 23.10.2014, 11:35 Uhr  |  Von philippa  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 25.10.2014, 23:11 Uhr
    Beeinträchtigt das Johanniskraut die Wirkung des Gynokadingels?   mehr...
  • 23.10.2014, 09:00 Uhr  |  Von minkanette  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 24.10.2014, 05:37 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, danke für die Aufklärung!  Hier auch mein Appell an die anderen Mädels hier, die mitlesen: wir vergessen immer wieder gern, die Gefahr am Netz ist, dass auch Infos aus...   mehr...
  • 21.10.2014, 13:36 Uhr  |  Von minkanette  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 22.10.2014, 22:08 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, …vielen, vielen Dank! – Bin  übrigen 1,77m, um 86 kg (BMI 27,5), vorher 89 kg, habe wegen RR „abgenommen“ (salzarme Diät),  bin (inzwischen?) sehr salzsensitiv. Bin viel...   mehr...
  • 21.10.2014, 07:47 Uhr  |  Von T.Seemund  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 22.10.2014, 22:04 Uhr
    Guten Tag, ich bin 37 Jahre alt und habe vor über 3 Jahren meine Schilddrüse rausbekommen. Vor drei Wochen war ich in der Uniklinik um meinen letzten Versuch zu starten ob mir jemand noch helfen kann...   mehr...
  • 20.10.2014, 23:25 Uhr  |  Von minkanette  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 21.10.2014, 06:49 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin 59,5 Jahre alt. Kam ins Klimakterium praecox. Mitte 30 (nach großer seelischer Belastung),also seit 38. Lj. Postmenopause. Leider waren die Erkenntnisse damals...   mehr...
  • 19.10.2014, 11:41 Uhr  |  Von sp  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 20.10.2014, 03:35 Uhr
    Noch eine Frage...kann ich von 1,5 Tabletten Angeliq ohne Pause auf 1 Tablette Angeliq wechseln? die Lafamme vertrage ich stimmungsmäßig nicht so gut. Danke   mehr...
  • 19.10.2014, 10:18 Uhr  |  Von Djenna  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 20.10.2014, 03:33 Uhr
    Hallo lieber experte,   ich habe seit etwas July dieses Jahres extreme Beschwerden und kein Arzt kann mir helfen. Ich habe Gelenkschmerzen, sehr schwere Beine, Schweißausbrüche, ständig Durst,...   mehr...
Unser Experte
Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Diskussionsforum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang