Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Viele Frauen wollen wissen: Bin ich schon in den Wechseljahren? Diese Frage beantwortet unser Test

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus.  Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

  • gestern, 09:15 Uhr  |  Von Coricamp  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 07:53 Uhr
    Hallo, Ich bin 49 Jahre und nehme seit 30 Jahren die Pille. Die letzten Jahre Trinordiol. Seit ca. 2 Jahren habe ich mit Übelkeit und Völlegefühl zu kämpfen. Seid 6 Monaten geht es mir extrem...   mehr...
  • gestern, 01:03 Uhr  |  Von TKG  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet gestern, 08:48 Uhr
    Hallo  Meine Symptome sind folgende: Sehr trockene Scheide dadurch schmerzen beim Sex. Kaum vorhandene Libido, Orgasmus Probleme, Nachtschweiß, empfindliche Brustwarzen, Schlafstörungen. Das ganze...   mehr...
  • 31.03.2015, 22:24 Uhr  |  Von Maria61  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 08:16 Uhr
    Guten Abend,  ich habe seit 7Jahren einen Tinnitus. Vor 6 Wochen wurde mir die 2. mirena gezogen. Schon 3 Monate vor dem Ziehen der Mirena wurde mein Tinnitus sehr laut. Auch meine Beschwerden wie...   mehr...
  • 31.03.2015, 10:54 Uhr  |  Von SausCH  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 08:00 Uhr
    Guten Tag Ich bin 48 J. und nehme ab heute das erst Mal Femoston 1/10 ein. Die Tabletten werden ja durchgehend währen 28 Tagen eingenommen. Wann tritt dann die Blutung ein?. Zudem: Wie muss ich...   mehr...
  • 30.03.2015, 16:02 Uhr  |  Von Therese_D  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 08:05 Uhr
      Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich habe diesen Beitrag bereits in das NutzerForum für Wechseljahre geschrieben und mir wurde nahe gelegt diesen noch einmal hier beim Expertenrat zu...   mehr...
  • 30.03.2015, 09:49 Uhr  |  Von marion64  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 08:02 Uhr
    Hallo Herr Bohnet, Wären Sie so Lieb und würden meine Werte beurteilen?  Kurze Info, 2011 komplett op,Rest unter 1 cm. Zurzeit Einstellungen 87,5,womit ich überhaupt nicht klarkomme. Hausarzt Werte...   mehr...
  • 29.03.2015, 17:55 Uhr  |  Von NathalieundPatrick09  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 30.03.2015, 07:13 Uhr
      mehr...
  • 29.03.2015, 16:03 Uhr  |  Von Chilispice  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 30.03.2015, 07:12 Uhr
    Guten Tag Herr Bohnet, ich hoffe Sie koennen mir ggf etwas weiterhelfen.Kurz und knapp meine Geschichte..Letztes Jahr im Januar wurde bei mir ein Analkarzinom festgestellt, welches wohl vaginal...   mehr...
  • 29.03.2015, 03:22 Uhr  |  Von harry54  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 29.03.2015, 07:09 Uhr
    Guten Tag, nach der Anmeldung habe ich festgestellt, das diese Seite wohl ausschließlich für Frauen ist. Oder kann ich als Mann hier ebenfalls Fragen zum Thema "Hormontherapie" stellen, was natürlich...   mehr...
  • 29.03.2015, 00:01 Uhr  |  Von Linaa  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 29.03.2015, 07:08 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, ich bin 37 und bekomme seit 11 Monaten keine Regelblutung mehr. Ein Hormonbild ergab nun diese Werte: TSH, basal       1,20 mU/l Östradiol            96,0 pmol/l...   mehr...
  • 27.03.2015, 15:17 Uhr  |  Von joshea_g  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 28.03.2015, 09:11 Uhr
    Guten Tag, ich nehme seit 2 Wochen Hormonpflaster, bin 55 Jahre alt und habe extreme Hitzeschübe mit viel Nachtschweiß und Herzklopfen; seit der Verwendung ist es sogar noch schlimmer geworden, habe...   mehr...
  • 27.03.2015, 07:00 Uhr  |  Von lefreak  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet heute, 07:55 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, Vielen Dank zunächst für die Möglichkeit, Ihre Meinung hier in diesem Forum einholen zu können - Ich bin 36, habe 2 Kinder(2+5), schlank, ernähre mich gesund. Habe...   mehr...
  • 26.03.2015, 14:57 Uhr  |  Von Wonderwoman  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 27.03.2015, 07:42 Uhr
    Hallo, ich bin 42 Jahre alt und habe seit meinem 16. Lebensjahr immer eine sehr schmerzhafte Regelblutung erlebt. Mit Mitte 20 bekam ich andauernd Eierstockzysten die zyklusabhängig auftraten. Starke...   mehr...
  • 26.03.2015, 13:49 Uhr  |  Von cantus  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 27.03.2015, 07:37 Uhr
    Sehr geehrte Experten, bei mir wurde vor 2 Jahren an Brustkrebs diagnostiziert u. aufgrund der Bestimmung jetzt mit Hormonen (Tamoxifen) therapiert. Eigentlich ging es mir bisher sehr gut mit den...   mehr...
  • 25.03.2015, 19:05 Uhr  |  Von Tanne  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 26.03.2015, 08:40 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet, ich nehme seit ca. 6 Monaten täglich 3000 E Vitamin D in Tropfenform ein. Der Blutwert liegt jetzt bei 38. Soll ich noch einen höheren Wert erreichen? Stimmt es, dass man...   mehr...
  • 25.03.2015, 14:25 Uhr  |  Von Smile_like_Sunhine  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 28.03.2015, 08:02 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Bohnert, ich bin 22 Jahre alt und bei mir wurde vor 2 Jahren nach einer Speichelanalyse ein starker Hormonmangel festgestellt. Seitdem Behandlung mit bioid. Hormoncremen. Meine stark...   mehr...
  • 25.03.2015, 06:43 Uhr  |  Von hannah68  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 26.03.2015, 08:32 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet ,ich soll bevor ich mit Lafamme anfange versuchen eine Blutung auszulösen.Ich habe aber nur 12Tab.CMASoll ich lieber 6x2 oder 12 x1 nehmen?Eigentl.sagen Sie ja 10x2..Danke...   mehr...
  • 24.03.2015, 02:49 Uhr  |  Von eufel2  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 24.03.2015, 08:33 Uhr
    Hallo Dr.Bohnet  Gibt es das Estramon Conti auch stärker , momentan wirkt das nicht so gut so das ich wieder stärkere Probleme bekomme. Oder kann ich zeitweise eineinhalb oder auch mal zwei Pilaster...   mehr...
  • 24.03.2015, 02:08 Uhr  |  Von Helene68  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 25.03.2015, 06:59 Uhr
    Sehr geehrter Herr Bohnet,  Ich werde 47 Jahre alt und habe seit meinem 20ten Lebensjahr die Diagnose PCO-S. Als Therapie habe ich die Diane verschrieben bekommen. Meinen nunmehr 19jährigen Sohn habe...   mehr...
  • 23.03.2015, 13:51 Uhr  |  Von Ringelblume20  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag von Experte-Bohnet am 25.03.2015, 07:00 Uhr
    Hallo Prof.Dr. Bohnet, ich hatte nach Abbsprache mit Ihnen Gynokadin 4 Tage lang weggelassen und dann auf einen 1/4 Hub reduziert. Vorher habe ich 2 Hübe genommen. Nachdem ich einen Tag wieder...   mehr...
Unser Experte
Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang