Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

  • 16.08.2007, 05:27 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 17.08.2007, 07:37 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, Ich bin 25 Jahre alt. Im Februar wurde ich schwanger, verlor das Baby jedoch schon in der 6.Woche.Ich hatte 3 Jahre mit der Pille verhütet. Mittlerweile bin ich wieder...   mehr...
  • 10.08.2007, 12:41 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 11.08.2007, 01:16 Uhr
    hallo, ich habe nun auch fT3 und fT4 fT3= 3,87 fT4=16,6 AK TSH kleiner als 1,0 Tka kleiner als 20,0 un HTTG kleiner als 21,0 meine ärztin hat mir nun empfohlen, da ft3...   mehr...
  • 01.08.2007, 12:59 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 01.08.2007, 12:59 Uhr
    test   mehr...
  • 19.07.2007, 04:06 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 25.07.2007, 06:45 Uhr
    Hallo, eine Frage an Euch/Sie, an die Experten: bin 52 Jahre alt mit Hashimotoerkrankung und in den Wechseljahren, seit ca. 1 Jahr schmiere ich nat. Progesteron nach Dr. Lee, 3prozentig, jeweils 3...   mehr...
  • 17.07.2007, 01:17 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.07.2007, 14:30 Uhr
    Hallo, aktuell nehme ich noch eine Mikropille (seit 2002), bin aber am Überlegen, auf die rein gestagenhaltige Pille Cerazette zu wechseln, da ich immer noch starke PMS/Menstruationsschmerzen...   mehr...
  • 15.07.2007, 02:04 Uhr  |  Beiträge: 15
    Neuester Beitrag am 27.06.2008, 08:16 Uhr
    GUten Tag, ich bin 52 Jahre alt, im Oktober 2005 wurde mir die Gebärmutter entfernt und der letzte vorhandene Eierstock auch noch. Mein damaliger Gyn. hatte mir Livial nach der Totalop...   mehr...
  • 06.07.2007, 10:14 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 12.07.2007, 08:32 Uhr
    Guten Tag, seit kurzem bin ich mit der Diagnose PCOs konfrontiert worden und muss nun zur weiteren Blutkontrolle 3 Monate die Pille absetzten und nicht hormonell verhüten. Wenn ich bis dato keine...   mehr...
  • 31.05.2007, 02:21 Uhr  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag am 02.07.2007, 09:41 Uhr
    Lieber Prof.Bohnet ich brauche dringend ihre Hilfe,und hoffe das wenigstens sie sich die Zeit nehmen um mir zu helfen,oder mir einen Rat geben können. Ich versuche es so kurz wie möglich zu...   mehr...
  • 26.04.2007, 04:32 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 27.04.2007, 07:57 Uhr
    hallo, ich bin nach mehreren monaten hormonbehandlung nun endlich schwanger. 5+1 ssw. fruchthöle heute 7 mm, dottersack zu sehen, aber kein embryo. hcg wert verdoppelt sich, progesteron ca. 37...   mehr...
  • 11.04.2007, 09:55 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 15.04.2007, 08:48 Uhr
    Lieber Doktor Bohnert, Ich leide seit einiger Zeit unter Haarausfall, nehme Regaine Kopfhautlösung dagegen. Nach endlosem Suchen nach der Ursache wurde ein Progesteronmangel festgestellt. Kann...   mehr...
  • 04.04.2007, 07:02 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 10.04.2007, 07:45 Uhr
    hallo, vor ca. 2 jahren feb 05 (bin jetzt 40 j.) fingen bei mir zyklusunregelmäßigkeiten und hitzewallungen an. diagnostiziert wurde möglicher verfrühter beginn der wj. seit ca. 1 jahr...   mehr...
  • 22.03.2007, 02:02 Uhr  |  Beiträge: 1
    Anfang 1999 wurde mir nach langjähriger Versuchsphase mit Teemischungen und Homöopatie meine massivsten Monatsblutungen zu stoppen (auch erblich vorbelastet!) die Mirena - Hormonspirale gelegt. Die...   mehr...
  • 19.03.2007, 11:56 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 19.03.2007, 11:56 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Bohnet, Anfang Dezember hatte ich (52) meine letzte Periode. Da ich sofort mit starken Wechseljahrbeschwerden wie starkes Schwitzen, Schlaflosigkeit und Gelenkbeschwerden usw....   mehr...
  • 22.02.2007, 05:34 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 25.02.2007, 09:02 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, nach vielem Lesen in diversen Büchern bin ich zum Schluß gekommen , unter einer Östrogendominanz zu leiden. Ich bin 43 Jahre alt, habe 2 Kinder und einen...   mehr...
  • 25.01.2007, 03:56 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 12.08.2009, 08:06 Uhr
    Vor knapp 17 Monaten hatte ich meine letzte Regelblutung (ich bin 50) und im April 2006 ergab eine Blutuntersuchung, dass meine Östrogenwerte im keller waren. Allen mir bekannten Informationen zufolge...   mehr...
  • 12.01.2007, 08:04 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 31.01.2007, 11:24 Uhr
    Hallo Herr Doktor, ich bin 48 Jahre alt. ich bin laut meiner Frauenärztin in den Wechseljahren, bekomme meine Regel sehr unregelmässig von starken bis wenigen Blutungen. Seit einiger Zeit...   mehr...
  • 14.10.2006, 10:57 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.10.2006, 02:59 Uhr
    Sehr geehrter Herr Bohnet, ich bin 32 Jahre alt und habe, so meine ich zumindest ein Problem mit Hormonschwankungen. Während ich meine Regel habe bin ich top fit, absolut belastbar, ausgeglichen und...   mehr...
  • 08.09.2006, 03:05 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.09.2006, 08:52 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, mein Frauenarzt rät mir zu einer Hormonersatztherapie, da mein Hormonspiegel stark abgefallen ist. Ich habe mich nun erst einmal informiert und habe noch ein paar...   mehr...
Unser Experte
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang