Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

  • 21.11.2017, 16:43 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 00:39 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, erneut bräuchte ich bitte Ihren fachlichen Rat: ich habe vor knapp 4 Wochen mit 1 Hub Gynokadin abends und 200 mg Progestan zum Schlafengehen angefangen. Progestan zum...   mehr...
  • 20.11.2017, 22:09 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag heute, 00:40 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Dr. Bohnet,  vor 4 Wochen wurde mir mittels Lash-Verfahren die Gebärmutter entfernt. Die Eierstöcke sind dabei erhalten geblieben. Leider sind 2 Wochen nach der OP wieder meine...   mehr...
  • 20.11.2017, 17:12 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag heute, 00:31 Uhr
    Sehr geehrter Professor Dr.Bohnet Diese Frage hatte ich vor einiger Zeit schon Mal an eine Kollegin gestellt und zwar geht es darum,ob es sein kann,daß ich nach Beginn und während der Behandlung mit...   mehr...
  • 20.11.2017, 13:36 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag heute, 00:29 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,ich bin 50Jahre alt,habe Wechseljahresbeschwerden wie Unruhe und nur noch gelegentlich sporadische kurze Blutungen.Einen Hormontest will mein Frauenarzt nicht machen.Kann ich...   mehr...
  • 20.11.2017, 12:05 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag gestern, 02:16 Uhr
    Ich bin 51 Jahre alt. Von März bis Mai hatte ich keine Blutungen mehr. Da ging es los mit meinen Problemen: starke Schmerzen durch Vaginale Trockenheit und Schmerzen in der Harnröhre und Blase....   mehr...
  • 20.11.2017, 11:40 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag gestern, 02:15 Uhr
    Guten Tag! Ich habe seit 1999 ein Morbus Basedow und 2001 eine Radiojodtherapie gemacht. Ich bin ca 10 Jahre mit Lthyroxin 175 perfekt ausgekommen. TSH Wert war immer  0,5 . Seit 5 Jahren haben die...   mehr...
  • 20.11.2017, 07:40 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 21.11.2017, 02:50 Uhr
    Guten Morgen nch HH, dann werde ich das Estreva weiter auf einen halben Hub täglich schmieren! Sollte, oder kann ich dann das Utrogest erhöhen oder eher bei einer Kapsel bleiben? Der Notarzt hatte...   mehr...
  • 20.11.2017, 01:47 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.11.2017, 02:43 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Dr. Bohnet, ich lebe z.Z. in Brasilien und fühle mich hier nicht gut beraten. Ich habe letzter Zeit zunehmende Beschwerden, die mich an die Grenze der Belastbarkeit bringen. ...   mehr...
  • 19.11.2017, 18:30 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.11.2017, 02:48 Uhr
    Guten Abend, ich habe seit einiger Zeit massive Gelenkschmerzen, für die der Orthopäde noch keine schlüssige Erklärung gefunden hat. Durch Zufall las ich (ich glaube, es war sogar Ihre Seite), dass...   mehr...
  • 19.11.2017, 17:07 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 20.11.2017, 02:22 Uhr
    Servus Herr Prof. Bohnet, erstmal wieder liebe Grüße aus dem Bayernlande! Ich bräuchte mal wieder Ihren Rat. Nehme jetzt ja bereits seit 8 Jahren Estreva 1 Hub und eine Utrogest 100 zum Abendessen!...   mehr...
  • 19.11.2017, 11:53 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag gestern, 02:13 Uhr
    Sehr geehrter Experte,  ich bin 52 Jahre alt, bereits seit ca. 5 Jahren in der Menopause, d.h. ohne Blutungen, dafür mit erheblichen Schlafstörungen behaftet und anderen weniger störenden...   mehr...
  • 18.11.2017, 22:08 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 20.11.2017, 02:13 Uhr
    Guten Abend, Ich bin 28 Jahre alt und habe kaputte Eierstöcke. Das würde schon zweimal bestätigt. Jetzt muss ich eine Hormonersatztherapie machen. Von der Endokrinologie wurde mir jetzt Gynokadin Gel...   mehr...
  • 18.11.2017, 12:30 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 20.11.2017, 02:10 Uhr
    erst einmal vielen Dank für ihre Unterstützung hier im Forum. Es ist nicht leicht einen Frauenarzt zu finden der sich die Zeit nimmt einen kompetent in Fragen der Wechseljahre zu beraten. Ich bin 47...   mehr...
  • 17.11.2017, 13:18 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag gestern, 02:24 Uhr
    Lieber Prof. Bohnet, ich habe eine Hormontherapie begonnen, um meinen Zyklus auszuschalten, da ich unter sehr starker zyklusabhängiger Migräne leide. Wir starteten im Januar irgendwann im Zyklus mit 2...   mehr...
  • 16.11.2017, 13:20 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 17.11.2017, 03:15 Uhr
    Sehr geehrte Experten, ich bin 50 Jahre, habe eine Faktor 5 Blutgerinnungsstörung und darf keine künstlichen Hormone nehmen. Ich habe ausserdem keine Gebärmutter mehr und weiß somit nicht, wo ich in...   mehr...
  • 15.11.2017, 22:39 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.11.2017, 04:43 Uhr
    Guten Tag, Ich bin Biologe und frage wegen der Dosierung der Hormone fuer die Hormontherapie meiner Freundin, die 50 Jahre alt ist. Die Hauptfrage ist, ob bei dieser Therapie irgendwann mal die...   mehr...
  • 15.11.2017, 16:12 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 19.11.2017, 08:26 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, ich  bin 48 Jahre alt und hatte meine letzte Periondenblutung am 1. 7. 2017. Im August sind erstmals leichte Beschwerden durch Hitzewallungen aufgetreten, die ich...   mehr...
  • 15.11.2017, 11:48 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 19.11.2017, 08:23 Uhr
    Hallo Dr Bohnet,   hatte vor vor ein paar Wochen mit Rimkus aufgehört.Und wieder mit einen Hub Gynokadin und 2 Progestron abends eingenommen.   habe seit 3 Tagen brennde Augen.War  morgen beim...   mehr...
  • 14.11.2017, 19:18 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 17.11.2017, 03:18 Uhr
    Guten Abend Herr Professor Bohnet Hier Polly 51, seit Juni 2017 HET und derzeit mit Gynokadingel und Progesteron gut eingestellt (1 Hub Gynokadingel/100mg Progesteron vaginal)   Derzeit spannt meine...   mehr...
  • 14.11.2017, 18:58 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 16.11.2017, 04:01 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, nachdem mein SHGB-Wert erniedrigt ist uns somit erhöhtes DHT im Blut(Haarausfall b.z.w. starke Ausdünnung), wollte ich Sie fragen, ob man SHGB natürlich erhöhen kann wie...   mehr...
Unser Experte
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang