Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

  • heute, 13:26 Uhr  |  Beiträge: 1
    Hallo, ich hab seit Oktober die Pille absetzen müssen, wegen einer Thrombose. Seitdem habe ich meine Periode nicht mehr bekommen. Habe meinen Hormonhaushalt testen lassen, dabei kam raus, dass...   mehr...
  • heute, 10:47 Uhr  |  Beiträge: 1
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnert, ich habe seit mehr als einem Jahr keine Blutung mehr. Bei der letzen Ultraschalluntersuchung der Gebärmutter, wurde festgestellt, dass die Schleimhaut noch aufgebaut...   mehr...
  • gestern, 22:34 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag heute, 00:52 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet,  Ich nehme seit über einem Jahr La Famme 1/2 ,  da ich in den vorzeitigen Wechseljahren bin. Ich bin 46 Jahre alt, 1,68 m groß, 61 Kilogramm. Seit anderthalb Jahren...   mehr...
  • gestern, 12:40 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag heute, 15:36 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,würde man als Frau in den Wechseljahren auch von einer geringen  Zufuhr Testosteron profitieren oder hätte das eher negative Auswirkungen?E Gel und Progesteron nehme ich...   mehr...
  • 24.07.2017, 20:56 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 01:06 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof Bohnet,   SIE haben mir schon einmal mit einem Rat sehr geholfen darum wende ich mich wieder an Sie.  Seit Anfang Oktober letzten Jahres mache ich eine HET mit anfänglich 1 Hub...   mehr...
  • 24.07.2017, 19:47 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 01:00 Uhr
    Hallo, Meine Gyn ist zZ im Urlaub, daher wende ich mich an Sie.Ich bin 54, 164 groß, 54kg und seit 2J in der Menopause. Ich nehme aktuel Estradiolvalerat Tropfen 0,025mg, abends 1 Tropfen sublingual,...   mehr...
  • 24.07.2017, 18:46 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag heute, 19:51 Uhr
    Liebe Experten, seit zwei Jahren leide ich unter starken Hitzewallungen, hauptsächlich in der Nachtso alle halbe Stunde. Schlafen schon seit Jahren ohne Stilnox unmöglich. Mein Frauenarzt hat mir vor...   mehr...
  • 24.07.2017, 13:33 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag heute, 01:09 Uhr
    Hallo bekomme seit langem die 3 Monatsspritze und zusätzlich alle 4 Wochen Gynodian Depot Hormonspritze.  Trotzdem sind meine Hormon-Blutwerte im Keller. Vielleicht können Sie mir sagen an was das...   mehr...
  • 24.07.2017, 10:24 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.07.2017, 23:30 Uhr
    Liebe Experten, ich bin 40 Jahre alt. Seit etwa eineinhalb Jahren sinkt meine Belastungsfähigkeit, ich bin chronisch gestresst und depressiver Stimmung. Das Labor ergab u.a.folgende Werte...   mehr...
  • 24.07.2017, 04:51 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 00:56 Uhr
    Sehr geehrte Experten, meine Frau ist 31, hat zwei Geburten hinter sich, die zweite liegt jetzt drei Jahre zurück. Etwa seit zwei Jahren leidet sie an Depressionen, Ängsten, unregelmäßige bis...   mehr...
  • 24.07.2017, 00:58 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.07.2017, 23:19 Uhr
    Hallo, ich glaube, das ich schon geschrieben habe, also, vor ca.30 Jahren wurde bei mir die  Eierstöcke entfernt, seit dem nahm ich Gynokadin , ich bin 69 und der Meinung das ich keine Hormone mehr...   mehr...
  • 24.07.2017, 00:36 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag gestern, 00:33 Uhr
    so nun versuche ich es auf diesem ', Weg, bin nicht in den Wechseljahren, nach meiner OP nehme ich Gynokain , habe nun mit 69 versucht es ab zu setzten und es geht mit echt schlecht, was soll ich...   mehr...
  • 23.07.2017, 12:54 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag gestern, 00:35 Uhr
    Guten Tag, ich habe von meinem Arzt das Estreva-Gel 0,1 % und Duphaston verordnet bekommen. Jetzt ist mir die Anwendungsdauer irgendwie nicht klar. Das Gel wende ich mit einem Hub abends an und das...   mehr...
  • 22.07.2017, 10:57 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 01:01 Uhr
    Sehr geehrter Professor, bin 45Jahre alt.170 cm gross,55 kg.Lt.FA im Wechsel.Nehme seit 2 Jahren Famenita und seit 3 Monaten 1 Hub Gynokadin dazu...   mehr...
  • 21.07.2017, 19:35 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag gestern, 00:37 Uhr
    Lieber Herr Dr. Bohnet, ich hatte mich ja erst kürzlich an Sie gewandt, weil ich nach einem halben Jahr meine Tage wieder bekommen hatte, nachdem ich mein DHEA von 5 auf 10 mg erhöht hatte. Nun hatte...   mehr...
  • 21.07.2017, 15:51 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag gestern, 00:38 Uhr
    Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, seit meinem 16 Lebensjahr wurde ich mit Diane 35 behandelt, ab meinem 40. Lebensjahr dann mit Merigest plus 5mg Androcur täglich, weil mir ohne Androcur die...   mehr...
  • 21.07.2017, 13:55 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 24.07.2017, 00:09 Uhr
    2009 östrogenabhängiger Brustkrebs, 5 Jahre Tamoxifen. 2016 Rezidiv in der Achsel, jetzt Antihormonelle Therapie mit Tabletten und Dreimonatsspritze. Nebenwirkungen beginnen jetzt mit Gelenkschmerzen...   mehr...
  • 20.07.2017, 18:09 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 24.07.2017, 00:00 Uhr
    Guten Tag, ich bin weiblich, 45 Jahre, 163 cm , 47 kg, als Medikament L-Thyroxin 50 Ich leide seit annähernd 2 Jahren an plötzlich aufgetretener Schwindelmigräne, Haarausfall, Gereizt-und...   mehr...
  • 20.07.2017, 16:50 Uhr  |  Beiträge: 1
    Hallo Herr Prof. Dr.med. Bohnet,, Ich hatte vor ein paar Jahren eine tiefe Beinvenenthrombose die bis in den Unterleib ging.Durch Makomar ist da wieder alles super. Da ich auf Grund dessen nicht mehr...   mehr...
  • 20.07.2017, 13:11 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag am 22.07.2017, 05:21 Uhr
    Hallo, Ich hatte vor ein paar Jahren eine tiefe Beinvenenthrombose die bis in den Unterleib ging.Durch Makomar ist da wieder alles super. Da ich auf Grund dessen nicht mehr hormonell verhüten...   mehr...
Unser Experte
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang