Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden im Infobereich.

  • heute, 19:46 Uhr  |  Beiträge: 1
    Sg. Herr Professor, Ich bin frühzeitig in die WJ gekommen... gestern wurde es von meinem Gynäkologen (Endokrinologen) bestätigt  :( Angefangen hat alles so dass ich im Oktober 2014 eine SD Total OP...   mehr...
  • heute, 07:20 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag heute, 07:39 Uhr
    Hallo, ich bin durch Zufall auf diese Seite gesto´ßen und ganz neu hier. Ich habe vom Arzt Schilddrüse checken lassen und folgende Werte erhalten. Freies T4 Werte  8,4 pmol/l   Referenzbereich   10-20...   mehr...
  • gestern, 13:11 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag heute, 07:22 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin 43 Jahre jung geworden diesen Monat. Bin 1m80cm groß, habe einen BMI von 21, eine Tochter (fast 14). Nach Absetzen der Pille vor ca. 4 Jahren (mein Partner ist...   mehr...
  • 22.04.2018, 17:48 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag heute, 09:28 Uhr
    Guten Tag, Ich habe 16 Jahrelang nach Krebs und Entnahme Eierstöcke und Gebärmutter...Liviella eingenommen. Zwischendurch musste ich 2x an der Schilddrüse operiert werden..musste also nochmals...   mehr...
  • 22.04.2018, 16:52 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag gestern, 08:00 Uhr
    Hallo, ich bin 52 Jahre alt und kämpfe seit Jahren mit Scheidenbrennen. Seit 1 Jahr nehme ich Gynokadin 2 Hub und Famenita oral. Die Dosis von Famenita war am Anfang 200mg. Jetzt nehme ich nur noch...   mehr...
  • 22.04.2018, 13:49 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 07:26 Uhr
    Hallo, habe meinne Eierstöcke entfernt bekommen.  jetzt kämpfe ich mit großer  Gewichtzunahme starken Hitzewallungen und Depressionen. Meine Ärztin bekommt das leider nicht in den Griff. Haben sie...   mehr...
  • 21.04.2018, 13:05 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag heute, 07:36 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich bitte Sie um Ihre Einschätzung bezüglich meiner Hormonwerte, diese wurden zufällig am Tag des Eisprungs abgenommen. FSH 12.6 LH 27 Östradiol 176.6 Progesteron 0.83...   mehr...
  • 20.04.2018, 13:31 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag gestern, 08:08 Uhr
    Hallo. Ich nehme nun seit fast 2jahren die Pille,da be mir festgestellt wurde das ich zu viele mä.homone habe und nicht genug Eizellen zum schwanger werden. Ich hab die vorstufe der wechseljahre. Nun...   mehr...
  • 20.04.2018, 13:15 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 07:29 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, Bin 56 Jahre und nehme 200 Famenita und 1 Hub Gynokadin seit über 1 Jahr. Davor lafamme. Ausserdem habe ich Hashimoto. Bin da aber ganz gut eingestellt. Er Endokrinologe...   mehr...
  • 19.04.2018, 16:13 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 20.04.2018, 07:13 Uhr
    Guten Tag, seit ca. 1 Jahr habe ich starke Regelblutungen, die immer nicht mehr ganz regelmäßig und sehr unterschiedlich stark sind, in letzter Zeit sich aber in einem für mich noch erträglichen...   mehr...
  • 19.04.2018, 11:57 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 20.04.2018, 07:09 Uhr
    Guten Tag, vor ca. 10 Jahren wurde meine Gebärmutter wegen Endometriose entfernt. Bis vor ca. 2 Jahren war auch alles gut, aber seitdem habe ich immer mehr Gewicht zugelegt, von 65 kg auf mittlerweile...   mehr...
  • 18.04.2018, 22:22 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.04.2018, 07:23 Uhr
    Guten Abend, ich erhielt aufgrund eines Progesteronmangels von meiner Frauenärztin Famenita 200 mg. Abends sollte ich eine Kapsel oral einnehmen vom 14. bis 25. Zyklustag. Ich war wie narkotisiert,...   mehr...
  • 18.04.2018, 21:44 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 19.04.2018, 07:19 Uhr
    Guten Tag, ich habe folgendes Problem. Ich bin 47 Jahre, stelle seit geraumer Zeit eine rapide Gewichtszunahme fest, aktuell wiege ich 72kg, in den letzten 5 Jahren habe ich 10kg zugenommen, davon 8...   mehr...
  • 16.04.2018, 22:06 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag gestern, 10:03 Uhr
    Guten Abend, bisher war ich immer strikt gegen eine Hormontherapie, weil meine Mutter an Brustkrebs erkrankt und mit 67 Jahren gestorben ist. Allerdings hat sich mein Leben in letzter Zeit so...   mehr...
  • 16.04.2018, 19:54 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag heute, 17:33 Uhr
    Hallo zusammen, Ich bin 56 Jahre alt und mir wurde die Gebärmutter aufgrund eines extremen Vorfalls in 2013 entfernt.  Ich habe bis September letzten Jahres Presomen 28 eingenommen. Leider habe ich im...   mehr...
  • 16.04.2018, 14:20 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.04.2018, 07:29 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin bzgl. meiner Therapie mit natürlichem Progesteron etwas verunsichert: Im Winter 2016/2017 stellten sich allmählich Hitzewallungen ein, denen immer ein Ziehen in...   mehr...
  • 16.04.2018, 06:49 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag heute, 07:34 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, ich bin seit 4 Jahren in der Postmenopause (letzte Blutung 2013). Aufgrund von starken Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen und nach dem ich andere HET nicht vertragen...   mehr...
  • 15.04.2018, 19:48 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 17.04.2018, 07:28 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet! Ich bin zwar noch nicht in den Wechseljahren (bin erst 23 Jahre alt), aber da Sie sich ja generell mit Hormonen beschäftigen und ich ein hormonelles Problem habe, dachte...   mehr...
  • 15.04.2018, 15:50 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 18.04.2018, 07:27 Uhr
    Guten Abend, seit einiger Zeit nehme ich Utrogest (hier: Progeffik), 1 cps abends. Anfaenglich nach dem Abendessen, nun meinte meine Frauenaerztin besser mit mindestens 1,5-2 Std Abstand dazu. Was ist...   mehr...
  • 15.04.2018, 10:30 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.04.2018, 07:12 Uhr
    Hallo Herr Dr.Bohnert,ich habe seit 7 Jahren keine Blutungen mehr und nehme Ca.3Jahre Gynokadin Gel,davon 1,5 Hub und 1 Kapsel Famenita 100 Vaginal.Bin damit gut klar gekommen und meine neue...   mehr...
Unser Experte
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer Experten zum Thema Wechseljahre.

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum
Meistgelesene Artikel
Arztsuche

Diese Ärzte sind speziell fortgebildet im Bereich Vorbeugung und fokussiert auf die Früherkennung von Risiken und Erkrankungen.

Suchen

Zum Seitenanfang