Hormonstörungen Depression Hitzewallungen Herzrasen

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

02.01.2018 | 07:44 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe seit zwei Tagen plötzlich Hitzewallungen, Herzklopfen, Schwindel und bin total depressiv und antriebslos. Das kam ganz plötzlich und unerwartet ich bin fast 44 Jahre alt und hatte nach meinem zweiten Kind bereits Wochenbettdepressionen. Mir ging es aber die letzten jahre super. Nahm die zweite zyklushälfte immer Progesteron wegen einem nachgewiesen Mangel. Hatte allerdings die letzten Zyklen nur kurze Zyklen und immer Zwischenblutungen. Bitte helfen Sie mir. Brauche ich vielleicht eine Hormonersatzterapie? Hauptsache es wird besser. Bin eigentlich ein lebensfroher aktiver Mensch und nun komplett ausgenogt.

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

6
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
02.01.2018, 20:06 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Sie sollten möglichst kurzfristig zum FA, damit ein Hormonstatus erhoben wird. Rufen Sie an, Sie möchten zur Blutabnahme kommen; man müsste FSH, LH, Östradiol, Prolaktin, AMH und Vitamin D bestimmen. Mit den Werten melden Sie sich bitter gerne wieder.

Prog. könnten Sie in jedem Falle zum Abendbrot einnehmen!

Beitrag melden
13.04.2018, 06:30 Uhr
Kommentar

Guten Morgen Herr Dr. Bohnet,

 

so endlich kann ich berichten. Mein Frauenarzt hat mir ohne Messung der Hormone aber anhand der Symptome eine Terapie mit Gynokadin und Utrogest empfohlen. 1 Hub Gynokadin Morgens und 2 Kapseln Utrogest Abends. Nach zwei Wochen waren meine kompletten Symptome weg und ich war wieder die Alte :-). Hatte zwar nur einen Zyklus von 19 Tagen und den Monat darauf von 21 Tagen, aber das störte mich nicht. Außerdem hatte ich Zwischenblutungen aber mit diesen konnte ich leben. Nun war es aber nach zwei super Monaten so das ab dem 12 Zyklustag alle Symptome zurück kamen :-(. Mein Arzt meinte ich brauche 2 Huy Gynokadin. Was ich auch machte aber keine Besserung verspürte. Mein Antrieb ist gleich Null. Immer wieder Hitze. Herzklopfen, starke Stimmungsschwankungen. Dann Hormontest am 21 Zyklustag unter 2 Hub:

 

Estradiol 43

Prolaktion 5

 

Mehr Werte hat er leider nicht bestimmt.

Ich soll nun trotzdem so fortfahren mit der Therapie. Heute ist nun der 10 Zyklustag und mir gehts noch nicht besser. Habe auch wieder Blutungen.

Ich wäre ihnen sehr dankbar für einen Rat.

 

LG

 

Experte-Bohnet
Beitrag melden
13.04.2018, 07:22 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Das ist schade, dass Ihr FA da nicht mehr kooperativ war! Was soll ich dazu sagen?! ohne Diagnose keine gezielte Therapie! Es mag zwar wahrscheinlich sein, dass Sie WJ-Symptome haben, aber muss auch wissen, was die Eierst. noch leisten. Fragen Sie sich, ob Sie in guten Händen sind!

Typischerweise fängt man mit einem Hub Gel vor dem Schlafengehen an und nimmt parallel dazu 200 mg Prog.

Haben Sie mir schon Ihr Gewicht verraten?

 

 

 

Beitrag melden
13.04.2018, 07:25 Uhr
Kommentar

ich bin 168 cm groß und wiege 50 Kilo.

Wäre LaFamme eine Alternative?

Experte-Bohnet
Beitrag melden
13.04.2018, 07:40 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Ja, indem Sie es zyklisch einnehmen, d.h. 24 Tage zum Abendbrot, dann 4 Tage Pause usw.

Beitrag melden
13.04.2018, 07:47 Uhr
Kommentar

Vielen Dank.:ROSE: Dann versuche ich mir das zu erbetteln :-)

Mein Frauenarzt wollte mir diese nämlich nicht verschreiben, da angeblich veraltet und zu hohes Risiko.

Aber ich habe schon so viel Positives über LaFamme gelesen, deshalb möchte ich diese sehr gerne ausprobieren. :GIRL 012:

Experte-Bohnet
Beitrag melden
14.04.2018, 07:50 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Soll ich mal provokativ sein?! Vielleicht ist er "veraltet"! Es hat noch nie geschadet, ein bewährtes Präp zu verodnen als immer gleich auf einer neuen Hochzeit zu tanzen!

Beitrag melden
16.04.2018, 07:08 Uhr
Kommentar

:THUMBS UP:Da haben Sie recht. Eigentlich ein junger und netter Arzt, aber verweigert LaFamme. Versuche Sie nun vom Hausarzt zu bekommen oder ich wechsle den Arzt ! LG und einen guten Wochenstart:GIRL 252:

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community .

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Stellen Sie selbst eine Frage

... an unsere Nutzer

Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum

Zum Seitenanfang