Ovestin/Oestro/Oekolp/Xapro? Estriolmangel

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Forum Hormontherapie

24.03.2016 | 09:00 Uhr

Hallo,

ich leide unter Estriolmangel. Das führt dazu, dass ich nach jedem (!) Geschlechtsverkehr wund bin, dabei Schmerzen habe und im Anschluss eine Blasenentzündung bekomme. Ich leide unter allgemeiner Scheidentrockenheit und häufigen Pilzinfektionen. Nun habe ich mich sehr gefreut als mir mein Arzt Oestro - Gynaedron 1,0 verschrieben hat und dachte, das schafft endlich Abhilfe. Jedoch vertrage ich die Creme nicht! Nach 2 Tagen Anwendung beginnt mein Intimbereich zu jucken. Kein brennen, einfach ein ständiges jucken und die Haut erscheint auch nicht feuchter, im Gegenteil. Ich vertrage wohl einen oder mehrere der Zusatzstoffe nicht? Wenn ich sie probeweise auf den Arm auftrage habe ich diese Probleme nicht.

Wie kann ich herausfinden welcher Zusatzstoff das ist? Kann mir da ein Hautarzt helfen?

Hattet ihr derartige Probleme und seid mit einem anderen Präparat (Ovestin/Xapro etc) dann klar gekommen?

Ist es möglich sich eine Creme mit Estriol individuell zsmstellen zu lassen, auf einer Basis, die verträglicher ist?

Bin wirklich verzweifelt! Lg

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
29.03.2016, 13:05 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Guten Tag LisaLemme,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Nutzerforum.

Gerne können Sie sich mit Ihrer Frage an unseren Expertenrat wenden.

Unser dortiger Experte Herr Prof.Dr.Bohnet wird gerne auf Ihre Fragen eingehen.

Um Ihre Frage an unseren Experten zu richten folgen Sie bitte einfach diesem Link:

http://www.hormontherapie-wechseljahre.de/expertenrat/

 

Ich wünsche ihnen alles Gute.

 

Viele Grüße

Victoria Martini

Lifeline - Community-Managerin

 

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community .

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unseren Experten

Stellen Sie selbst eine Frage

... an unsere Nutzer

Forum

Sie möchten sich mit anderen zum Thema Wechseljahre austauschen? Hier geht's zum Forum.

zum Forum

Zum Seitenanfang